1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Finalcut Express zu langsam auf MacBook

Dieses Thema im Forum "Videoproduktion" wurde erstellt von newrob, 20.12.06.

  1. newrob

    newrob Empire

    Dabei seit:
    24.05.06
    Beiträge:
    87
    Hallo!

    Ich arbeite seit kurzem mit FinalCut Express auf einem MacBook core duo 2 ghz, 2 gb ram. Soweit alles wunderbar. Aber insgesamt ist mir das Programm ein bissl langsam. Also genau: wenn ich ein clip, der noch nicht im projekt gerendert ist durchshuttle und in/out points setze. Das Bild friert nach ein paar Frames ein und jede Eingabe ist ca. 2 sek. verzögert. Auch das navigieren durch die internen menüs (z.B. Filtermenü) ist immer etwas zeitverzögert. Das MacBook hat doch genug power - und ist doch eigentlich alles 2D. Woran könnte das liegen? Vielleicht muss ich ja erstmal irgendwas richtig einstellen. Any ideas??? Wie läuft das auf anderen MacBooks?
     
  2. T-lo

    T-lo Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    28.11.06
    Beiträge:
    889
    Also ich kann nur sagen, dass auch meinem MB 1,8GHz mit 1,25GB Ram FinalCutStudio gut läuft... Natürlich hat es nicht die "Qualität" wie in einer professionellen Schnittbude, in der auf den Computern NUR dieses Programm läuft, aber für den privaten Gebrauch, und die "kleine" Videobearbeitung zwischendurch reicht es vollkommen...
    Also scheint es tatsächlich an Deinen Einstellungen zu liegen... -welche Version hast Du denn...?!
     
  3. astraub

    astraub Champagner Reinette

    Dabei seit:
    17.06.04
    Beiträge:
    2.651
    Hallo,

    das liegt wohl daran, das FCE Coreimage verwendet. Da das MacBook nur eine 950er Grafikkarte hat, wird dies jedoch nicht unterstützt - daher muss die CPU die ganze Arbeit machen. Auf einem MacBook Pro sollte das ganz anders aussehen ....

    Gruss
    Andreas
     
  4. newrob

    newrob Empire

    Dabei seit:
    24.05.06
    Beiträge:
    87
    Das ist die 3.5.1
     
  5. T-lo

    T-lo Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    28.11.06
    Beiträge:
    889
    Das ist ja bei der FCS-Suite auch nicht anders. Genau genommen ist es ja FCP, welches in diesem Bundle inbegriffen ist, und demnach müsste es bei mir ja noch mehr ruckeln da ich
    a) statt "express" "pro" nutze, welches wahrscheinlich größer, und leistungshungriger ist, und
    b) mein MB "kleiner" ist, sowohl von der GHz-Zahl, als auch vom Ram her...

    Hm, die Version ist ja auch die Neueste, bzw Binary, also kann es daran auch nicht liegen... -wahrscheinlich sind es tatsächlich irgendwelche (versteckten) Einstellungen, die es zum Ruckeln bringen.
    Hast Du denn noch andere aufwendige Programme im Hintergrund laufen... -NeoOffice, oder PhotoShop...?! Gimp, oder irgendwas, was über X11 oder Rosetta läuft...?!
     
  6. newrob

    newrob Empire

    Dabei seit:
    24.05.06
    Beiträge:
    87
    Also ich habe jetzt gerade frisches Material gecaptured und auf einmal läufts BESTENS! Das lag wohl vorhar daran, dass ich ein iMovie Projekt weiterbearbeitet hatte und die darin enthaltenen DV-Streams hat er irgendwie nur schwerlich geschluckt. Merkwürdig - aber jetzt weiß ich woran es lag.

    Vielen Dank für eure schnellen Antworten und frohe Weihnachten.
     

Diese Seite empfehlen