1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Final Cut Pro 5 will meinen Arbeitsspeicher nicht

Dieses Thema im Forum "Videoproduktion" wurde erstellt von Appleboy, 27.12.06.

  1. Appleboy

    Appleboy Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    04.12.05
    Beiträge:
    1.976
    Hallo,

    bei Final Cut Pro 5 wollte ich 4 GB RAM für das Programm zuweisen, er kann aber nur maximal 2560 MB RAM verwenden. Wo liegt das Problem?

    Viele Grüße

    Timo

    Anhang: Bild von Final Cut Pro 5

    [​IMG]
     
  2. YellowMan

    YellowMan Gast

    Wieviel RAM hast du denn insgesammt?
    Du hast 4GB, also kannst du nicht die ganze Menge zuweisen, logisch!
    Warum willst du das denn?
     
  3. Appleboy

    Appleboy Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    04.12.05
    Beiträge:
    1.976
    Warum ist das logisch, das versteh ich nicht? :-[
    Wenn ich Final Cut meinen ganzen Speicher zuweise, wird es sicher schneller rendern, etc.

    Viele Grüße

    Timo
     
  4. larkmiller

    larkmiller Gast

    Und wo wohnt inzwischen Dein Betriebssystem?

    Larkmiller
     
  5. Ijon Tichy

    Ijon Tichy Stina Lohmann

    Dabei seit:
    21.11.06
    Beiträge:
    1.045
    Aber ist eine Differenz von rund 1,5 GB nicht etwas üppig fürs Betriebssystem. Immerhin gibt es ja Macs, auf denen alles zusammen mit 1/2 GB auskommen muss...?
     
  6. larkmiller

    larkmiller Gast

    Das Ganze ist dynamisch. Je mehr RAM, desto mehr Zeugs im RAM, desto schneller der Rechner, weil nichts geschaufelt werden muß.
    Zu meiner Unwissenheit muß ich sagen, dass OSX normalerweise je nach Anforderung der Software RAM zuweist.
    Wenn Du das Programm "Aktivitätsanzeige" aufmachst, kannst Du genau sehen, wie sich der RAm-Speicher verteilt.

    Larkmiller
     
  7. marcozingel

    marcozingel Brettacher

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.482
    Es gibt eine Speicherbegrenzung.
    Lese dir bitte dieses dazu durch.
    Mac OS X setzt in diesem speziellen Fall die Grenze selbst.
     
    #7 marcozingel, 28.12.06
    Zuletzt bearbeitet: 28.12.06
    1 Person gefällt das.

Diese Seite empfehlen