1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Final Cut Express Anfänger (Ich hoffe Ihr könnt helfen)

Dieses Thema im Forum "Videoproduktion" wurde erstellt von Moskva, 13.12.06.

  1. Moskva

    Moskva Gast

    Hier mach ich mal einen Thead auf wo Anfänger an Profis fragen stellen könne. Ich bin Anfänger und komm überhaupt nicht klar mit dem Programm.
    So kann es doch nicht sein, dass ich nach einem Schnitt gleich das ganze Video rendern muss. Dann werde ich Jahre brauchen bis ich fertig bin, oder was stimmt hier nicht?
     
  2. MasterDomino

    MasterDomino Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.04.05
    Beiträge:
    1.440
    Da stimmt was nicht.
    Du musst in den Sequenzeinstellungen (Apfel + 0) die Sequenz passend zu deinem Videomaterial einstellen.
    Bei manchem Material musst du allerdings immer noch rendern, da es keine passenden Voreinstellungen gibt und manche Codec einfach immer gerendert werden müssen, damit sie flüssig dargestellt werden können. Das sollte allerdings nicht nach einem Schnitt passieren...


    Gruß, MasterDomino
     
  3. schräglage

    schräglage Granny Smith

    Dabei seit:
    22.11.06
    Beiträge:
    16
    ich geh' mal davon aus, dass du dir das Programm besorgt und gleich angefangen hast, damit rumzuspielen.

    So wird das nix werden.

    FCE ist zu komplex. Um ein gründliches Studium des Handbuchs kommst du da nicht rum.
    Am besten mal ausdrucken und als Bettlektüre (statt Krimi) lesen, bis du die Basics intus hast.
     
  4. Moskva

    Moskva Gast

    @Scgräglage: Stimmt. Ich habe gleich angefangen zu spielen. Aber als Bettlektüre kann ich es kaum lesen, denn sonst müsste ich das Handbuch ja drucken. Ein sehr teuerer Spaß bei sovielen Seiten.
     
  5. MasterDomino

    MasterDomino Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.04.05
    Beiträge:
    1.440
    Also so schwierig ist das nun auch wieder nicht zu erlernen... Ein paar Blicke in's Handbuch sollten dennoch recht hilfreich sein.

    Gruß, MasterDomino
     
  6. Tommi

    Tommi Kaiserapfel

    Dabei seit:
    29.04.04
    Beiträge:
    1.708
    Ich habe es auch gekauft und direkt damit rumgespielt. Vieles erkennt man sofort, bei einigen Sachen ist auch bei mir noch der Wurm drin.

    EDIT: Ich finde allerdings kein gutes Tutorial Buch. Das von Galileo ist mir zu strange. Kennt jemand eins? Finde nur welche für FCP. Und da dort einige Features sind, die FCE nicht hat, brauch ich mir ein solches erst garnicht zuzulegen.
     
  7. Moskva

    Moskva Gast

    Aber das Problem mit dem Rendern verstehe ich nicht. Ich rendere das Video. Mache ein Schnitt und rücke das Video zusammen und schon sagt er mir, dass ich das Video wieder rendern muss.

    P.S. Kann mir jemand sagen in welchem Videoformat ich ein .mpg Video am besten konvertieren soll für FCP? So, dass auch Sound gespielt wird.
     
  8. MasterDomino

    MasterDomino Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.04.05
    Beiträge:
    1.440
    Am besten konvertierst du es in eine DV-Datei.

    Gruß, MasterDomino
     
  9. Moskva

    Moskva Gast

    Erstmal danke für die geleistete Hilfe und ich hoffe sehr, dass Ihr mir auch bei diesem Problem weiter helfen könnt. So importiere ich eine Videodatei in den FCE. Im Viewer läuft auch alles normal. Schiebe ich jetzt die Videodatei auf die Timeline passiert etwas Eigenartiges mit dem Sound. Es pipt nur. Die Audiospur ist eigentlich ganz normal. Wieso mipt es den jetzt?
     
  10. strocatam

    strocatam deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    24.11.05
    Beiträge:
    651
    Du musst den Sound rendern. Oben in Sequenz und dann Rendern. Die genaue Bezeichnung ist mir entfallen ;)
     
  11. klausimausi

    klausimausi deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    836
  12. Moskva

    Moskva Gast

    @Das ist ein Missverständnis Klausimausi. Am anfang hat FCE überhaupt keinen Ton gespielt oder angezeigt. Jetzt ist die Audiospur dabei, nur kompt da ein Pipen heraus. Ich habe das Video konvertiert.
     
  13. Jawohl! Audio rendern!
    Sequenz/rendern/alles rendern/audio
    Das dürfte es sein.
    Das piepen ist ein Signal das deine Audiospur nciht gerendert ist.
     
  14. klausimausi

    klausimausi deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    836
    Sdráwstwujte Moskva,

    na gut, Mißverständnis ist OK :)
     
  15. Moskva

    Moskva Gast

    Tag Leute
    Nach eine langen Pause habe ich mich jetzt wieder dran gemacht Videos zu bearbeiten und schon habe ich wieder Fragen.
    Ich bearbeite gerade ein Video, wo mein Auto zu sehen ist. Das Video soll ins Internet, also will ich das Nummernschild maskieren. Seit Stunden schlage ich mich mit den FCE HD und bin verzweifelt. Wo ich mein einfachen Schnittprogrammen einfach auf solche Masken zugreifen kann, finde ich diese bei FCE net. Zwar gibt es auch hier Masken, aber diese Maskieren dann das Ganze Bildschirm. Versuche ich diese anzupassen, so wird der Clip von Außen nach Innen eingeschränkt. ICH WERDE HIER WANNSINIG.
    Bitte HILFE!!!
     
  16. MasterDomino

    MasterDomino Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.04.05
    Beiträge:
    1.440
    Hallo Moskva!

    Was genau möchtest du tun? Einfach einen schwarzen Balken über das Nummernschild? In dem Fall müsstest du einfach ein Slug einfügen und den dann an allen Seiten so beschneiden, dass er die richtige Größe hat.

    Gruß, MasterDomino
     
  17. martinnoweck@ya

    martinnoweck@ya Bismarckapfel

    Dabei seit:
    07.05.07
    Beiträge:
    145
    Hallo Moskva,

    piepen bedeutet eigentlich, das irgendwas gerendert werden muss, weil Voreinstellung für die Sequenz und Material nicht übereinstimmen (anderer Codec, andere Audioabtastfrequenz, andere Bildgröße, etc.)

    Habe zwar nur FCP und nicht FCE, aber das wird sicherlich ähnlich sein. Die Grundeinstellung für DV-Videodaten ist DV-PAL, 720 * 576 Pixel und für den Ton 48 kHz (und nicht z.B. 44,1 kHz wie bei Audio-CDs)

    Ich hoffe, dass hilft Dir weiter?!

    Viel Erfolg,
    Martin
     

Diese Seite empfehlen