1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Festplattenzugriff langsam?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von gantenbein69, 05.03.06.

  1. Hallo zusammen,

    seit einiger Zeit dauert es auf meinem iBook G4 extrem lange, bis sich z. B. der Dialog "Speichern unter", etc. öffnet.

    Auch der Finder nimmt sich extrem viel Zeit, bis er erscheint. Laut Aktivitätsanzeige scheint er jedoch friedlich vor sich hinzudösen (CPU-Last < 1%).

    Dies hat sich auch nicht verbessert, nachdem ich iDisk-Sync komplett abgeschaltet habe. Externe Laufwerke habe ich sonst keine gemountet.

    Hat jemand ein ähnliches Problem (und schon eine passende Lösung gefunden)?

    Kann es evtl. auch andere Ursachen geben als die Festplatte.
     
  2. Steglich

    Steglich Querina

    Dabei seit:
    06.01.04
    Beiträge:
    183
    Genau das gleiche Problem ...

    ... habe ich auch. Leider habe ich aber auch keine Lösung.
     
  3. Kuh-Bernd

    Kuh-Bernd Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    312
    Hallo gantenbein69
    Ist das allmählich so geworden oder von jetzt auf gleich?
    Wie voll ist Deine Festplatte?
    Wenn sie rappelvoll ist dann dauern die zugriffe "ewig" und auch das Schreiben auf HD zieht sich in die Länge.
    Ich arbeite seit fast 2 Jahren mit meinem iBook ohne Probleme,habe noch satt Platz auf der Platte und halte das System auch sonst "sauber" und übersichtlich.

    Gruß Kuh-Bernd
     
  4. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    Onyx hat ein paar aufräumfunktionen. sei aber vorsichtig was du an den einstellungen änderst, überleg dir genau, was du da machst! probiers mal aus.
     

Diese Seite empfehlen