1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Festplattengehäuse

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von homer_s, 06.09.06.

  1. homer_s

    homer_s Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    14.07.06
    Beiträge:
    636
    Hallo ATler,

    ich kann von einem Kumpel dieses Festplattengehäuse ungebraucht für 50€ bekommen.

    Was meint ihr zu dem Angebot?

    Da ich sowieso ein FP Gehäuse brauche, denke ich, dass es ein sehr gutes Angebot ist, auch, weil noch ein Hub integriert ist, den ich gut bei meinem Macbook gebrauchen kann.
     
  2. marcozingel

    marcozingel Brettacher

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.482
    Ich habe davon 2 Stück im Einsatz und mit jeweils einer samsung Festplatte bestückt.

    Das Gehäuse selbst besteht aus Kunststoff,

    Die Gehäuseabdeckung fühlt sich nicht sehr stabil an un der Nachteil dabei ist,das der Deckel und vor allem die Unterseite recht warm wird.

    Ansonsten ist der Einbau der Festplatten etwas frickelig,da die Kabel recht dünn und insgesamt zu kurz sind.

    Vorher alles Stecker anschließen und dann gerade von oben nach unten die HD vorsichtig einstecken.

    Die Performance ist insbesondere im Firewire Betrieb mit meinen neuen Festplatten gut und alles läuft stabil.

    Folgender Nachteil:
    Ich nutze 2 Festplatten zum backUp an einem Mac mini 1.50 GHz (PPC).

    Diese habe ich über Firewire 400 hintereinander geschaltet.

    Möchtest du allerdings die USB Hub Funktion nutzen,mußt du jedesmal das USB 2.0 Kabel an-und abstecken,was etwas unpraktisch ist.

    Ich habe diese Gehäuse ebenfalls für € 50 erstehen können und bin damit soweit zu frieden.

    Gut dabei ist das ausgelagerte Netzteil;allerdings ist der Anschlußstecker des Netzteiles am Gehäuse etwas labberig,sodas es eventuell sich von selbst lösen könnte.
     
  3. homer_s

    homer_s Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    14.07.06
    Beiträge:
    636
    Danke für die schnelle Antwort!

    Also ich denke, dass ich es mir holen werde. Es ist für meine 200GB Festplatte von Seagate, die am MB als Festplatte für Videos usw. herhalten soll.
     
  4. dreistomat

    dreistomat Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    13.02.05
    Beiträge:
    830
    @marcoz: wie meinst du das mit dem usb-hub? ich würde auch über fw400-anschliessen und dann noch ein usb-kabel dran. ich kann dem teil doch sagen, dass es mit der platte über FW sprechen soll und der usb-hub funktioniert dann trotzdem - oder etwa nicht?
     
  5. marcozingel

    marcozingel Brettacher

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.482
    Du kannst dort einen iPod oder iPod Shuffle zum Aufladen oder Bespielen anschließen oder eine Digicam;so mache ich das immer.
    Wenn du das USB Kabel anschließt,wird die Festplatte als USB Laufwerk angesprochen.
    Wenn du das USB Kabel wieder abziehst und mit dem Festplattendienstprogramm die Festplatte neu aktivierst,wird diese als Firewire Laufwerk erkannt.
    Ein gleichzeitiger Betrieb ist nicht möglich.
    Zumindest habe ich bisher keine Lösung dafür gefunden.
     
    #5 marcozingel, 06.09.06
    Zuletzt bearbeitet: 07.09.06

Diese Seite empfehlen