1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Festplatten-RAID unter Mac OS 9

Dieses Thema im Forum "Retro-Ecke" wurde erstellt von MacPommes, 28.05.06.

  1. MacPommes

    MacPommes Idared

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    29
    Hallo zusammen,

    gibt es unter Mac OS 9.2 die Möglichkeit ein gespiegeltes Festplatten-RAID zu erstellen?

    Unter OS X ist das ja über das Festplattendienstprogamm kinderleicht :)

    Vielen Dank für Eure Hilfe.

    MacPommes
     
  2. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    Ich krame hier mal den alten Thread wieder aus. Ich habe einen G4 PowerMac (AGP) mit 1 Ghz Prozessor-Upgrade.

    Unter MacOS X ist ein RAID mit zwei Platten ja einfach zu bewerkstelligen. Was ist mit OS 9. Im Moment ist eine Platte mit 20 GB eingebaut. Ich würde gerne eine weitere 20 GB einbauen (liegt hier noch herum) und dann mit dem Festplattendienstprogramm zu einem RAID 0 verbinden. Was geschieht dann mit dem installiertem OS 9?

    Was das angeht, hab ich absolut keine Ahnung. :)
     
  3. tjp

    tjp Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    07.07.04
    Beiträge:
    3.255
    Mit dem MacOS eigenen Mittel ging unter MacOS 9.x gar nichts. Wenn man nicht zufällig noch eine alte RAID-Karte oder das HDT von FWB o.ä. hat, kann man das mit dem RAID vergessen.
     
  4. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    Danke Dir, ich hab es dann unter 10.3 realisiert. So eine richtig tole Sache ist das aber für "Otto-Normaluser" auch nicht. Wollte es nur einmal mit einem System ausprobieren, bei dem es egal ist, wenn es in die Hose geht.

    Läuft bisher auf meinem PowerMac G4 (AGP) mit zwei 20 GB Platten stabil und ohne Aussetzer :)
     

Diese Seite empfehlen