1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Festplatten-Icon nicht änderbar

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Pseudemys, 21.08.06.

  1. Pseudemys

    Pseudemys Johannes Böttner

    Dabei seit:
    24.04.05
    Beiträge:
    1.152
    Hallo,

    ich kann das Icon meiner internen Festplatte (ursprünglich “Macintosh-HD“) nicht ändern, obwohl ich, als Administrator angemeldet, die dazu nötigen Zugriffsrechte ganz sicher habe.
    (Zugriffsrechte wurden repariert.)

    Wo liegt der Hase im Pfeffer begraben?


    Die Schildkröte dankt.
     
  2. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.896
    Code:
    sudo chown 0:80 /Icon? /.VolumeIcon.icns; sudo chmod ug+rw /Icon? /.VolumeIcon.icns;
     
  3. Pseudemys

    Pseudemys Johannes Böttner

    Dabei seit:
    24.04.05
    Beiträge:
    1.152
    Danke für den Hinweis.

    Die Zeile im Terminal habe ich eingegeben, aber mein Problem ist nicht gelöst.


    Ein bißchen genauer müßte ich es schon wissen, so Terminal-erfahren wie ich bin.
     
  4. dr.mac

    dr.mac Normande

    Dabei seit:
    13.07.06
    Beiträge:
    581
    hin und her?

    Hi,

    das Icon lässt sich auch ganz einfach per drag n' drop ändern:

    1. HD anwählen
    2. Informationen anfordern (apfel+i)
    3. Wunsch-Icon auf das kleine HD Symbol (oben) ziehen


    Was ich allerdings nicht weiss: was mach ich wenn ich das orginale ursprungs Icon haben möchte?
    Ist das orginale OSX HD-Icon irgendwo gespeichert?

    Gruß
     
  5. Pseudemys

    Pseudemys Johannes Böttner

    Dabei seit:
    24.04.05
    Beiträge:
    1.152
    Das genau funktioniert doch eben aus heiterem Himmel nicht!

    Das Original-Icon ist schon da - es läßt sich aber nicht ändern.
     
  6. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.933
    Um das alte icon wiederzu bekommen:
    Ordner/Programm/Datei auswählen, Apfel+i, in der information das icon markieren und die Rückschrittaste drücken.Neues Icon wird entfernt und das ursprüngliche erscheint wieder.
     
  7. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    @Pseudemys: Hast Du den Finder schon mal neu gestartet bzw. Dich ab- und wieder angemeldet?

    Da faellt mir ein Witz ein: Ein Ingenieur, ein Physiker und ein Microsoft-Programmierer fahren im Auto. Das Auto bleibt auf einmal stehen. Meint der Ingeneur: "Mist; das liegt bestimmt am Shellbenzin, das wir vorher getankt haben." Sagt der Physiker: "Ach was, das liegt bestimmt an der Zylinderkopfdichtung." Sagt der Microsoft-Programmierer: "Jetzt steigen wir aus und dann wieder ein, und dann geht's sicher wieder."
     
    ametzelchen gefällt das.
  8. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.933
    Zugriffsrechte auch händisch überprüft? Manchmal ist die reparatur übers Festplattendienstprog nicht 100%ig
     
  9. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.933
    Neustart oder Pram restet könnte auch helfen
     
  10. Pseudemys

    Pseudemys Johannes Böttner

    Dabei seit:
    24.04.05
    Beiträge:
    1.152
    Peter Maurer & Macbeatnik, danke.

    Eure Frage wären allesamt mit „Ja“ zu beantworten.


    Interessant ist.
    FinderIcons-Kontextmenü ( http://macupdate.com/info.php/id/11740 ) zeigt über „View...“ mein altes (mal dem Original übergestülptes) Icon, tatsächlich ist aber nur das Original-Icon zu sehen, was sich weder mit FinderIcon noch über das Info-Fenster ändern kann, obwohl ich alle Rechte dazu haben sollte.

    Es ist halt was verbogen und auch kein großes Problem.
    Aber vielleicht gibt es trotzdem eine Lösung.
     
  11. MadMacMike

    MadMacMike Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    18.05.06
    Beiträge:
    1.740
    Einige Icons lassen sich nicht so einfach ändern.(Finder;HD,Papierkorb)
    Es gibt dafür ein Programm namens Candybar und zusätzlich ein Programm Pixadex für die
    Verwaltung der Icons.Schönes Gespann für die individuelle Bearbeitung des Desktops.
    Links habe ich auf die Schnelle nicht zur Hand.Versiontracker
    Gruss 3M
     
  12. Pseudemys

    Pseudemys Johannes Böttner

    Dabei seit:
    24.04.05
    Beiträge:
    1.152
    Ja, das ist interessant.
    Das HD-Icon (also der internen, die original Macintosh HD heißt) habe ich bis vor kurzem ändern können und andere Mac-Nutzer können das auch.

    Nun, es ist kein großes Problem und die Lösung kann zur Not auf sich warten.
     
  13. Birni

    Birni Gast

    Icon des HardDrives lässt sich nicht ändern!?

    Komisch, ich habe das selbe Problem.

    (Wollte dafür aber keinen neuen Thread aufmachen)

    Auf meinem iBook konnte ich das HardDrive Icon problemlos ändern.
    Das geht bei meinem neuen MacBook Pro jetzt plötzlich nicht mehr.

    Vielleicht was ja jemand Rat?

    @Pseudemys: Hat sich das Problem bei Dir gelöst?

    Grüsse aus dem Norden!
     
  14. Pseudemys

    Pseudemys Johannes Böttner

    Dabei seit:
    24.04.05
    Beiträge:
    1.152

    Ja, hat sich - mit einer Systemneuinstallation, wenn ich mich recht erinnere.
    Das liegt ja nun schon lange zurück.
    Da hatte sich was verhakt, dem nicht anders beizukommen war.
     
  15. Birni

    Birni Gast

    Hmmh, Systemneuinstallation...
    Ich dachte das wäre einfacher.

    Na, mal abwarten.
    So dringend ist auch gerade nicht.

    Aber danke für Deine superschnelle Antwort!

    Grüsse aus Hamburg!
    B.
     
  16. Pseudemys

    Pseudemys Johannes Böttner

    Dabei seit:
    24.04.05
    Beiträge:
    1.152
    Eine langwierige Fehlersuche ist auch nicht einfach.;)

    Insofern kann eine Radikalkur (bei der auch noch gleich andere Unebenheiten mit beseitigt werden) mitunter die einfachste Lösung sein, ein zuverlässiges Backup vorausgesetzt.
     
  17. Birni

    Birni Gast

    Backup wird gerade gemacht.

    Würde es Dir was ausmachen mir kurz zu erklären, wie eine Systemneuinstallation funktioniert?

    Ich will aber nicht nerven.

    Gruss
     
  18. serum

    serum Granny Smith

    Dabei seit:
    25.09.06
    Beiträge:
    16
    Grüße,

    falls du Shapeshifter verwendest, kann es sein das das Programm eine Veränderung verhindert. Ich hatte dasselbe Problem, das eine Änderung mit CandyBar beim Finder nicht funktionierte. Erst als ich Shapeshifter ausgeschaltet hab, hat es funktioniert.

    "Bleibt fröhlich", sagt serum
     
  19. Pseudemys

    Pseudemys Johannes Böttner

    Dabei seit:
    24.04.05
    Beiträge:
    1.152
    Das ist unabhängig davon, was Du noch tust, auf jeden Fall sehr klug.

    1) Komplettes startfähiges Backup auf externer Platte (mit SuperDuper! z.B.)
    2) Mac-Platte mit „Nullen überschreiben“ (mit Festplatten-Dienstprogramm)
    3) Mit Tiger-DVD System neu installieren
    4) Mit Migrations-Assistent Dein gesichertes Home-Verzeichnis vom Backup zurückholen
    5) Software-Aktualisierung laufen lassen und Zugriffsrechte reparieren (mit Festplatten-Dienstprogramm)


    Aber Dein Problem könnte u.U. schon mit weniger Aufwand gelöst werden.
    Ich weiß da wohl keine weitere Lösung, möglicherweise aber andere Teilnehmer.
     
  20. Birni

    Birni Gast

    Vielen Dank für Eure Hinweise und besonderen Dank an Pseudemys für Deine Mühe!

    Werde das Problem schnellstmöglich in Angriff nehmen.

    Wird schon "schiefgehen"! :eek:

    Grüsse!
    B.
     

Diese Seite empfehlen