1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

festplatte plötzlich voll: hilfe

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von m-fx, 17.04.06.

  1. m-fx

    m-fx Gala

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    52
    hatte vor kurzem die meldung "startvolumen voll" obwohl noch genügend platz frei ist.
    ohne großartigen arbeiten waren auf einmal 50 GB mehr auf meiner HD. nach einem durchgang mit dem "festplatten dienstprogramm" war wieder alles in ordnung

    jetzt hat ein freund das selbe problem.
    er hat jetzt einen ordner unter HD: Library: Logs gefunden der 100 GB (!) schwer ist normal hat dieser ordner max. ein paar MB
    festplattendienstprog. hilft nicht

    weis hier jemand was da falsch läuft ???

    besten dank für die hilfe
    Maximilian
     
  2. Warp-x

    Warp-x Prinzenapfel

    Dabei seit:
    08.09.05
    Beiträge:
    555
    Hallo Maximilian,

    Du gibst zwar wenig Daten an, aber ich denke unter den Dienstprogrammen wird Dir das Programm Konsole mehr Informationen auf dem Mac deines Freundes geben. Irgend etwas muss dort ziemlich schnell und regelmaeßig eine Meldung in die Logfiles schreiben. Schau doch einfach mal nach, vielleicht ist das nur ein Symptom eines anderen Problemes.


    Cheers,

    :WX:
     

Diese Seite empfehlen