1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Festplatte läuft ununterbrochen!¡!

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Seppelsmap, 27.11.05.

  1. Seppelsmap

    Seppelsmap Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    07.01.04
    Beiträge:
    254
    Festplatte KAPUTT!!!!

    Hallo Gemeinde!

    Das hier war irgendwann gestern...


    Mittlerweile ist die Festplatte über die Wupper. Alles ist wech! 1 GB Fotos - u.a. von China - 1,5 GB Filme, 5 GB Musik, Dokumente, einfach ALLES!!! Zum Glück habe ich das pdf meiner Masterarbeit schon anderweitig gesichert.
    Nach dem Starten bekomme ich sofort eine Kernel Panic. Wenn ich von CD starte, komme ich lediglich in den Installer. Der checkt die Festplatte und teilt mir einen Fehler im "B-träd" (=> B-Baum) mit.
    Heute Abend kommt eine neue Festplatte rein und mein Nachbar versucht, Daten von der alten zu retten...
    Warum ICH??? So was braucht doch kein Mensch :-c :mad: :eek: :-c

    Gruß, Sebbe
     
    #1 Seppelsmap, 27.11.05
    Zuletzt bearbeitet: 28.11.05
  2. sebster

    sebster Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    11.08.04
    Beiträge:
    325
    Ach ja... so ähnlich ist es mir auch ergangen, 6 Tage nach Garantieablauf des iBook (auf Kulanz aber neue Festplatte bekommen).
    Und ich weiß genau, welchen Satz du jetzt nicht hören willst, obwohl die Menge an Daten, die du verloren hast, doch eher darauf hindeutet, dass du ein Backup nicht mal in Erwägung gezogen hattest... :oops:
    Nach meinem Crash, beim dem ich bis auf ca. 3 Monate Digifotos nichts wichtiges verloren hatte (u.a. hatte ich da auch gerade meine Bachelorarbeit geschrieben...), habe ich aber dennoch einen Backupplan für meinen Netzwerkserver erstellt. Ich benutze nun Synk, um wöchentlich Musik, Bilder und Daten im Netzwerk zu speichern. Zusätzlich läuft im Hintergrund des Mac jetzt der Smart Reporter, der mir bei schlechten Anzeichen der Platte hoffentlich Alarm schlägt...

    Also: Mein Beileid über den Plattencrash. Gleichzeitig hoffe ich, dass du es in Zukunft auch etwas anders machst (so wie ich es nun tue...), denn sonst passiert sowas früher oder später wieder. Bei meiner Freundin hat es auch erst nach dem zweiten Headcrash Klick gemacht - sie macht nun auch regelmäßig ein Backup auf den Server. :p
     
  3. Schomo

    Schomo Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    15.11.04
    Beiträge:
    3.750
    Ich sag nur: BACKUP, BACKUP, BACKUP!!!

    Gruß Schomo
     
  4. astraub

    astraub Champagner Reinette

    Dabei seit:
    17.06.04
    Beiträge:
    2.651
    Re: Festplatte KAPUTT!!!!

    Hallo,

    mit Diskwarrior hast Du evtl. noch eine Chance, solange die Dateien noch in Ordnung und "nur" die Verzeichnisstruktur kaputt ist .... andere Programme machen meist mehr kaputt als ganz!

    Gruss
    Andreas
     
  5. Seppelsmap

    Seppelsmap Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    07.01.04
    Beiträge:
    254
    Stand der Dinge:

    Beim Backup ziehen ist sie gestern wohl hops gegangen... RBrowser ist während des Vorgangs abgeschmiert. Muss morgen mal nachhören, was auf dem Fileserver meines Mitbewohners angekommen ist.

    Habe jetzt in vierstündiger Arbeit eine Hitachi IC25N080ATMR04-0 Platte eingebaut. Die hatte mein Mitbewohner noch zu Hause. Laut google (gestern) ist die in G4 Powerbooks verbaut worden. Leider Hält mein iBook momentan noch nichts davon. Der Installer findet nix... :mad:
    Die Intall CD kriege ich auch mit Maustaste gedrückt-halten nicht raus :eek:

    Will momentan nicht mehr, halte Euch aber auf dem Laufenden.

    Sebbe
     
  6. Seppelsmap

    Seppelsmap Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    07.01.04
    Beiträge:
    254
    ...die Platte erst mal formatieren... Idé kommt mir grade, ich versuch's mal...
     

Diese Seite empfehlen