1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Festplatte klingt wie eine Hummel!

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Seppelsmap, 01.11.05.

  1. Seppelsmap

    Seppelsmap Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    07.01.04
    Beiträge:
    254
    Hej!

    Seit dem Update auf OS 10.4.3 klingt die Festplatte meines iBooks (G4, 933 MHz) wie eine Hummel, sofern das Book sich in einer Schräglage befindet. Man könnte das Geräusch auch als elektrisches Summen aus einem schlechten Hollywood-Streifen beschreiben.
    Muss ich mir ernsthafte Sorgen um das Hirn meines Rechners machen, oder ist das nach 1 1/4 Jahren täglichem Gebrauch normal???

    Bei der Festplatte handelt es sich um:

    TOSHIBA MK4025GAS:

    Kapacitet: 37.26 GB
    Modell: TOSHIBA MK4025GAS
    Revision: KA100B
    Serienummer: 14RA3042S
    Borttagbart medium: Nej
    Borttagbar enhet: Nej
    BSD-namn: disk0
    Protokoll: ATA
    Enhetsnummer: 0
    Sockeltyp: Intern
    OS 9-drivrutiner: Ja
    S.M.A.R.T.-status: Kontrollerad
    Enheter:
    Hårddisk:
    Kapacitet: 37.26 GB
    Tillgängligt: 7.2 GB
    Skrivbar: Ja
    Filsystem: Journaled HFS+
    BSD-namn: disk0s9
    Plats: /

    Gruß, Sebbe
     
  2. Duffycola

    Duffycola Gast

    Wenn ich meinen PC drehe, vibriert der auch irgendwo. Ich schätze, dass du ein ähnliches Problem hast, zumal du doch einen Softwarefehler ausschließen kannst, wenn es nur passiert, wenn du das Ibook drehst.
     
  3. angelone

    angelone Dülmener Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.05.04
    Beiträge:
    1.674
    nach dem update?
    hmm
    boot mal von der dvd und guck obs dann immer noch brummt

    kann man sich ja kaum vorstellen, dass das von nem os update kommt (aber wo solls sonst herkommen)

    sachma is das schwedisch?
    klingt ja genau wie mein dänisches windows :)
    sind die sprachen so verwand oder verguck ich mich und das is dänisch?
     
  4. Seppelsmap

    Seppelsmap Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    07.01.04
    Beiträge:
    254
    Hm, muss ich mir dennoch Sorgen machen?
    Von DVD booten, geht erst an Weihnachten, da das Tiger von Vatters iBook stammt. Oder lässt Tiger sich auch von der Panther-DVD aus starten?
    Ich bin gerade in der Endphase meiner Masterarbeit und kann mir eine Hård- oder Softwarehaverie NICHT leisten.

    Richtig erkannt, das ist Schwedisch. Zum Dänischen fehlen ø und æ - außerdem hört sich das da nicht nach konstantem Übelsein und Erbrechen an, oder? ;)
     
  5. angelone

    angelone Dülmener Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.05.04
    Beiträge:
    1.674
    liest sich nett :)

    ne boote von irgend ner dvd
    dann haste ja kein 10.4.3 laufen
    folglich muss die platte dann wieder ruhig sein
     
  6. Yü-Gung

    Yü-Gung Zabergäurenette

    Dabei seit:
    11.04.05
    Beiträge:
    609
    ich rate Dir auf alle Fälle eine Sicherung Deiner wichtigen Daten zu machen wenn nicht sogar von der ganzen Platte.

    bei meinem iBook hatte ich auch mal ein Surren das dann zum Brummen wurde und am Schluss zum lautes Rattern.

    Immer wenn ich das iBook neigte war das Geräusch zu hören, zum Schluss hin war es permanent zu hören.

    In meinem Fall was es die Festplatte dei einen Schaden hatte.

    Also wenn Du wichtige Daten auf Deinem Book hast würde ich diese, so schnell wie möglich sichern.
     

Diese Seite empfehlen