1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Festplatte ist voll - aber warum?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von zweiundvierzig, 11.04.07.

  1. zweiundvierzig

    zweiundvierzig Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    25.01.07
    Beiträge:
    1.419
    Hi ihr alle...
    bei mir stellt sich gerade das Problem heraus, dass urplötzlich meine Festplatte auf meinem MB voll ist (~1,3 GB frei von insgs. 148!!!).

    ich kann einfach nicht finden, was da soviel belegt!

    Musik - ~30GB
    Filme - ~23GB
    Bilder - ~11GB
    Progs - ~10GB
    ____________
    103 GB

    müssten also summsummarum noch um die 40GB frei sein, richtig?


    muss dazu sagen, dass ich noch relativ neu bin in der AppleWelt... überseh ich was?

    Das "urplötzlich" war dadurch, dass ich gerne die Temporären-Ordner von Azureus auf ner externen HDD gehabt hätte... aber irgendwie hat er genau dann rumgespackt!

    weiß jemand was?
     
  2. joe024

    joe024 Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    07.04.05
    Beiträge:
    540
    Bei Mir sind das:
    Musik - ~30GB
    Filme - ~23GB
    Bilder - ~11GB
    Progs - ~10GB

    74GB

    ??
     
  3. Karud

    Karud Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    09.11.05
    Beiträge:
    878
    Na ja, noch 15GB System, oder wieviel das hat...
     
  4. lisemie

    lisemie Riesenboiken

    Dabei seit:
    27.09.06
    Beiträge:
    293
    Immer wieder gut zum Nachschauen: whatsize.

    Grüße, lisemie
     
  5. zweiundvierzig

    zweiundvierzig Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    25.01.07
    Beiträge:
    1.419
    äh, ja... uups =) is ja schon spät!

    bin grad am suchen... kann das sein, dass mir der liebe azureus da was zerschossen hat??? und WARUM? und wenn ja, was mach ich denn nu? will da nich irgendwas löschen, dass nachher alles am a**** is =) das hatte ich mit meiner dose immer!
     
  6. chriszwo

    chriszwo Granny Smith

    Dabei seit:
    27.07.06
    Beiträge:
    12
    ???

    Ich hatte ein ähnliches Problem,...allerdings stellte ich fest das sämtliche MP3's auf meinem iBook
    in den iTunes-Ordner kopiert wurden. Dies lag' an den iTunes-Einstellungen, hab's Häckchen entfernt, den Inhalt des iTunes-Ordner gelöscht und mein Platzproblem ist in weite Ferne gerückt!

    :)
     
  7. Kira

    Kira Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    20.03.07
    Beiträge:
    370
    Und bei Azureus sollte man immer die Dateien die noch nie Fertiggestellt wurden, löschen ;)
     
  8. zweiundvierzig

    zweiundvierzig Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    25.01.07
    Beiträge:
    1.419
    das is mir allet klar... mich verwundert dann aber, dass z.b. bei whatsize angezeigt wird, dass 145 von 148 GB verwendet werden, in der übersicht sind es dann aber 98 GB - sprich ungefähr das, was sich seit dem azureus-shit verändert hat!
    wie komm an das ran?
     
  9. zweiundvierzig

    zweiundvierzig Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    25.01.07
    Beiträge:
    1.419
    gerade ist mir eine Idee gekommen:

    kann es sein, dass es daran liegt, dass ich die temporären Dateien von Azureus auf ne externe Platte legen wollte? hat men OS dann ne "imaginäre HDD" angelegt, die ich nirgends finde?
    und wenn ja: was nun?

    fragen über Fragen... ich muss erstmal schlafen
     
  10. Kira

    Kira Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    20.03.07
    Beiträge:
    370
    Kannst du deine Externe Festplatte irgendwo vlt. an eine DOSe anschliessen und sehen ob die Dateien dort sind?
    Ich bin mir sonst sicher, dass irgendwo auf dem Mac noch Restliche Dateien von Azureus befinden
    Sonst kannst du ja jederzeit die Festplatte Formatieren und OS X neu drauf spielen ;)
     
  11. ImperatoR

    ImperatoR Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    6.235
  12. creative7even

    creative7even Jerseymac

    Dabei seit:
    23.02.05
    Beiträge:
    454
    Hatte mal ein ähnliches Problem - Dateien auf die Externe Platte gespeichert - diese zwischendurch mal entfernt - Speicherplatz weg.
    Im Verzeichnis /Volumes/ mal nachsehen - am besten mit dem Terminal. Ist hier ein weiteres Verzeichnis zu sehen (ausser MacintoshHD und andere gemountete Platten) diese löschen. Bei mir hats geholfen - ich hatte meinen Speicherplatz wieder...
    Aber bitte Vorsicht walten lassen... ganz nach dem Motto: think before you type
     
  13. Kira

    Kira Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    20.03.07
    Beiträge:
    370
    Und ein anderer Passender Satz: "Do it only, if you know, what you are doing"
     
  14. zweiundvierzig

    zweiundvierzig Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    25.01.07
    Beiträge:
    1.419

    und wie mach ich das genau? wie gesagt, bin doch ein MacNoob =)
     
  15. BerndderHeld

    BerndderHeld Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    2.801
    Terminal öffnen;

    dann befindest du dich in deinem Homeverzeichnis (~). Zum Wechseln des verzeichnises gibt es den Befehl cd (Change Directory). Du willst zu Verzeichnis /Volumes. Also lautet der Befehl:

    cd /volumes

    um dir den inhalt eines Ordners anzeigen zu lassen gibt es den Befehl ls. Mit der Erweiterung -l bekommst du noch mehr informationen. Also lautet dein Befehl:

    ls -l

    Sowas ist auch ein guter einstieg in die Kommandozeile. Mit "cd .." kann man immer in den übergeordneten Ordner springen. So und jetzt viel Spaß im terminal. Wenn du mehr wissen willst kann ich dir noch ein paar Unterlagen zukommen lassen.
     
  16. zweiundvierzig

    zweiundvierzig Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    25.01.07
    Beiträge:
    1.419
    ok. ich hab nachgeschaut und wie erwartet gibt es da einen "chuck"-ordner - so heißt die wechselplatte... aber nu? helft einem dummie =)

    [​IMG]
     
  17. hanebambel

    hanebambel Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    31.08.04
    Beiträge:
    333
    Hi!

    Wenn Du deine externe Platte grade nicht angeschlossen hast, hilft folgendes:
    Code:
    rm -rf chuck
    
    Das Löscht den Ordner "chuck" sammt inhalt.

    CU Jan ;)
     
  18. zweiundvierzig

    zweiundvierzig Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    25.01.07
    Beiträge:
    1.419
    ein dickes großes Danke an euch!!! is einfach ne kompetente Hilfe!
    habs mit Terminal hingekriegt! is nu so, wie es sein soll..

    aus meinem Problem ersehe ich, dass es wohl nicht möglich ist, die temporären Dateien von Azureus auf ne externe HDD zu legen, oder?
     
  19. hanebambel

    hanebambel Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    31.08.04
    Beiträge:
    333
    Hi!

    Doch, das geht schon. Nur jedesmal wenn Du Azureus startest, wenn die Externe Platte *nicht* angeschlossen ist, wird er Dir in /Volumes/ nen Ordner Anlegen und da Seine Files reinhauen, bis Du ihn wieder löschst.

    CU Jan ;)
     
  20. Xoshi

    Xoshi Carola

    Dabei seit:
    25.11.06
    Beiträge:
    115
    Ich würd auc h mal nach Caches und Auslagerungsdateien suchen. Ich hatte von meiner Windows.Zeit noch Daten auf den iMac kopieren wollen. Da war eine mit nem Schreibfehler. Die Datei war dann plötzlich größer als die Festplatte.
     

Diese Seite empfehlen