1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Festplatte defekt ? Suche Programm zum Scannen

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von bloersch, 05.09.07.

  1. bloersch

    bloersch Gast

    Meine externe Festplatte scheint defekt zu sein.
    Ich konnte eine grosse Datei nicht öffnen, die Platte hat nur fiese Geräusche von sich gegeben und der Finder hat sich aufgehangen.
    Nachdem ich die Datei gelöscht hatte, schien alles wieder gut zu sein.
    Aber nun hatte ich meine Songs auf der Platte I-Tunes hinzugefügt und wenn er die Dateien scannt (wegen Lautstärkeanpassung) hängt er sich wieder an einer bestimmten Stelle auf.
    Ich denke, das ein bestimmter Bereich der Platte defekt ist.

    Das Festplatten-Dienstprogramm findet keinen Fehler.

    Kennt jemand ein anderes Programm, das meine Festplatte gründlich prüfen kann ?
    Am besten Freeware, ich habe leider nichts gefunden.
     
  2. marcozingel

    marcozingel Cox Pomona

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.475
  3. bloersch

    bloersch Gast

    danke für den tip!
     
  4. bloersch

    bloersch Gast

    defekte Blöcke / Festplatte noch zu gebrauchen ?

    OK, ich habe anscheinend viele defekte Blöcke.
    Bei 680 vom Programm gefundenen habe ich abgebrochen weil ich meine Platte nicht noch mehr quälen wollte, sie hat furchtbar geknackt.

    Kann ich die Platte noch gebrauchen, wenn ich sie neu formatiere ? Oder ist sie für immer verloren ?
     
  5. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Ich würde mal ein LowLevel format machen und danach den test noch einmal durchführen.
    Wenn du danach immer noch so viele beschädigte Blöcke hast, schmeiß sie weg.
     
  6. bloersch

    bloersch Gast

    Wie kann ich denn ein LowLevel format machen ?
    Ist das die Option "Daten mit Nullen überschreiben" im Festplattendienstprogramm ?
    Oder benötige ich dafür ein zusätzliches Programm ?
     
  7. andre_prenzlow

    andre_prenzlow Cripps Pink

    Dabei seit:
    27.11.05
    Beiträge:
    152
    Hey bloersch,
    nein auf keinen Fall mit Nullen überschreiben lassen. Dann sind alle Daten weg.
    Das oben genannte Programm kenne ich nicht, aber versuche mal DiskTester. Damit habe ich jetzt meine Platte auch wieder hingekriegt. Ansonsten: In welchem Format ist die Festplatte formatiert? Wenn es eine typische Mac Formatierung ist kann ich dir nur DiskWarrior empfehlen.

    Gruß
    Andre
     
  8. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595

Diese Seite empfehlen