1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Festplatte ausversehen formatiert... war es das?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von Slade0000, 12.07.07.

  1. Slade0000

    Slade0000 Gast

    Ich habe gestern Abend ausversehen meine 40GB Seagate Festplatte einmal im HFS+ und dann zwei mal im HFS Format formatiert und je 200MB Daten darauf geschrieben. Jedoch nahm ich die falsche Festplatte, denn auf dieser waren alle meine DV Videos abgespeichert und dadurch dass mein Haus leider Gottes letzten Monat nieder gebrannt ist, gibt es nun auch keine Original Tapes mehr. Die Daten sind mir wirklich sehr wichtig, zur Not wuerde ich auch eine Menge Geld ausgeben um wieder an den Fat32 (moeglicherweise war es auch NTFS, tendiere aber mit 80% wahrscheinlichkeit zu FAT) zu kommen. Bitte, bitte, helft mir...
     
  2. Stargate

    Stargate Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    16.05.04
    Beiträge:
    782
    >Ich habe gestern Abend ausversehen meine 40GB Seagate Festplatte einmal im HFS+

    Da kann dir keiner mehr helfen. Du hast bereits Daten auf die Platte geschrieben.
     
  3. Kuh-Bernd

    Kuh-Bernd Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    312
    Hallo Slade0000
    Das tut mir aber wirklich leid für Dich! Das die Daten weg sind ist ja schon schlimm genug, aber auch noch das Haus abgebrannt.! :oops:
    Ich hoffe das Deine Versicherungen den Schaden wenigstens zum Teil übernehmen.
    Alles Gute für Dich.

    Gruß Kuh-Bernd
     
  4. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
  5. Heibo

    Heibo Gloster

    Dabei seit:
    21.01.07
    Beiträge:
    61
    Guten Abend :)

    evtl. hilft dir "getdataback" weiter. Dazu müsstest du die HDD allerdings in eine Dose einbauen. Es gibt glaub ich nur eine "Wintendo" Version von der Software ;)

    viel Glück

    greetz Heibo
     
  6. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    Ob die aber mit HFS oder HFS+ zurechtkommt halte ich für eher fraglich! Ich denke aber ebenso, das mit nem guten Tool, das meiste zu retten sein wird... (ich hab das mal mit nem USB-Stick gehabt... was ich da alles wieder herstellen konnte, was ich schon schon längst vergessen hatte;)
     
  7. Heibo

    Heibo Gloster

    Dabei seit:
    21.01.07
    Beiträge:
    61
    Es geht doch um Daten von einer FAT oder NTFS Partition?
     
  8. m00gy

    m00gy Gast

  9. Slade0000

    Slade0000 Gast

    ja, die partition war im ntfs format, ich habe schon easy recovery ausprobiert, konnte jedoch nur 9gb an wirrwarr finden, werde es dann mal mit data rescue probiern.
     

Diese Seite empfehlen