1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

festplatte auf HFS+ "stellen"

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von CHaP235, 02.01.07.

  1. CHaP235

    CHaP235 Gast

    hey,

    mich hat es mal wieder hier her verschlagen...

    vor einingen monaten hatte ich mal einen thread gestartet zum neu installieren eines ibooks. was einfach mal komplett gescheitert ist...

    jedenfalls. jetzt. heute und hier

    hab ich mir einige mac cds besorgt und es gibt erfolge. alle booten. nur das dumme ist jetzt, wahrscheinlich wurde die festplatte anders formatiert und die mac cds erkennen diese jetzt nicht mehr.

    ich hab damals versucht linux auf das book zu ziehen. dementsprechend wurde die festplatte formatiert und ist jetzt nicht mehr HFS+ konform. und wenn ich im setup von max os x oder mac os 9.2.2 das zielvolumen auswählen soll, gibt es keines. nur das cd laufwerk.

    wie kann ich also jetzt die festplatte wieder für die mac cds "sichtbar" machen. bzw die platte auf HFS+ formatieren?
     
  2. CD/DVD einlegen, Book starten, C gedrueckt halten, dann sollte das Setup starten. Nun aber nicht den Anweisungen des Setups folgen, sondern oben in der Menueleiste (weiss jetzt nicht unter welchem Menuepunkt) das Festplattendienstprogramm starten (denke zumindest das es dort auch so heisst) und dann die Festplatte formatieren.
     
  3. CHaP235

    CHaP235 Gast

    problem hat sich erledigt.

    @mods: plz close

    mfg
     

Diese Seite empfehlen