1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

fernwartung powerbook

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von disegno, 04.05.06.

  1. disegno

    disegno Gast

    hallo zusammen,
    hat jemand vielleicht das schonmal gemacht...? also ich habe folgendes vor ein bekannter von mir ist extremer neuling am mac...am telefon ihm alles zu erklären ist oft mühseelig...jetzt kam mir die idee sein powerbook von meinem rechner imac aus übers web zu steuern/warten...wie es bei dosen über remote desktop geht....nur ohne feste ip ist das schwierig...ich hatte mal was gehört eine feste ip könnte man mit dyndns simulieren?

    hat jemand ne quelle oder ne anleitung wie ich das realisieren kann?

    gruß und extrem gespannt
    disegno
     
  2. RealDiel

    RealDiel Bismarckapfel

    Dabei seit:
    01.03.05
    Beiträge:
    141
    ich hattes das mal bei dyndns.org oder so. da reservierst du dir eine url, bekommst ein benutzerkonto und trägst diese daten dann in deinen dyndns-dialog im router ein.
    jedes mal wenn sich dein router neu einwählt meldet er sich bei dnydns mit dem account an und die aktuelle ip wird mit der url die man reserviert hat "verknüpft/umgeleitet".


    ging bei mir problemlos
     
  3. TetraKlotz

    TetraKlotz Gast

    Problem ist nur, das bestimmt nicht jeder Router eine entsprechende DynDNS Option im Admin-Interface mitliefert.

    Es gibt sonst auch noch Scripts, die das automatisch alle x Minuten per cron-Job regeln. Musst mal nach "dyndns update script" oder so googlen, hab grad auch nichts entsprechendes zur Hand.
     
  4. disegno

    disegno Gast

    hab gerade nachgeschaut die fritz box kann es...hm also dyndns reservieren bei router daruaf einrichten....und dann vnc benutzen...soltte gehen
     

Diese Seite empfehlen