1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fehler beim Drucken: iBook G4 an freigegebenen Brother HL 2030

Dieses Thema im Forum "Drucker & Scanner" wurde erstellt von ahasverus, 08.04.07.

  1. ahasverus

    ahasverus Gast

    liebe leute...

    ich komme nicht mehr weiter...

    ich habe einen Brother HL - 2030 via USB an einen G4 400 Mhz Mac OS X Server 10.4.9 angehängt. Als Treiber wird CUPS 1.1. verwendet. Der Drucker ist über Bonjour oder IPP freigegeben.

    Mit dem PowerBook G4 kann ich damit problemlos drucken
    Mit dem Mac Mini kann ich damit problemlos drucken
    Der Server selbst kann problemlos drucken
    DAS iBook G4 konnte damit ebenfalls problemlos drucken, geht aber seit einiger zeit nicht mehr. Jeder Druckauftrag aus jedwelchem Programm (Office, TextEdit, Preview, usw....) endet mit "Fehler beim Drucken"

    Das iBook G4 druckt aber an anderen Standorten problemlos mit dortigen Druckern, es kann also nicht generell nicht mehr drucken.

    Ich habe das Gefühl schon alles gemacht zu haben, was mir nur einfallen konnte: Druckertreiber neu installiert. Drucker rausgeworfen und wieder neu installiert (sowohl auf dem Server als auch auf dem iBook). Ich habe das Printersystem zurückgestellt auf dem iBook, ich habe die Zugriffsrechte repariert.... das einzige was mir noch einfällt ist das ganze System neu zu installieren. Nur ist das irgendwie ein wenig blöd wenn den Mac ansonsten recht gut funktioniert....

    Ich habe sogar ein Tool namens Printer Setup Repair 5.0.5. ausprobiert und dort jegliche Optionen durchprobiert, ebenfalls ohne Erfolg....

    Kann mir hier jemand weiterhelfen? Ich bin am Ende meines Lateins.... :(
     

Diese Seite empfehlen