1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

FC: Zweiter Bildschrim (TV) über Camcorder

Dieses Thema im Forum "Videoproduktion" wurde erstellt von zoom, 27.01.07.

  1. zoom

    zoom Antonowka

    Dabei seit:
    06.03.06
    Beiträge:
    356
    Moin!

    Ich habe bei MacTV erfahren, dass mit Final Cut folgendes möglich sein soll:
    Man schließt den Fernseher an den Camcorder an, der wiederum per FireWire am Rechner angeschlossen ist. Auf dem Fernseher sieht man dann den aktuellen Film und auf dem Bildschirm sind die benötigten Werkzeuge.
    Ist das tatsächlich möglich? Was brauche ich dazu und wie funktioniert das? Ich habe Final Cut Pro und den Camcorder Panasonic NV-GS35.

    Gruß zoom
     
  2. YellowMan

    YellowMan Gast

    Da ist natürlich möglich und eigentlich Pflicht bei FinalCut.
    Frag mich nicht wie das möglich ist, hab bei mir soviele Kabel verbunden. Aber es ist einfach und braucht keine extra Kabel. Soviel ich weiss hab ich es über den Konverter Directors Cut per FireWire angeschlossen. Den Fernseher mit dem Konverter verbunden über SCART.
     
  3. Riki

    Riki Gast

    Im Grunde geht das sogar mit iMove, und natürlich auch mit Final Cut (Xpress & Pro).

    Ausserdem ist es absolut empfehlenswert, das, was man da macht, auch auf einem richtigen Monitor in 1:1 Auflösung zu begutachten. Hauptgrund bei Video ist das sogn. Zeilensprungverfahren (interlace), das auf dem Monitor (progressiv) nicht dargestellt wird. Gerade wenn man mit Titeleinblendungen, Grafiken oder sonst was arbeitet, mag das am Monitor gut aussehen, auf dem Fernseher aber flimmern.

    Beim Verwenden von Fremdmaterial (Import von nicht-DV) kann auch die Halbbilddominanz vertauscht sein - am Monitor merkt man davon nichts, am Fernseher sehr wohl. (Die lässt sich in iMovie aber nicht umstellen. FCXpress?)

    Es sollte eigentlich mit jeder mit Firewire augestatteten Kamera funktionieren.
     

Diese Seite empfehlen