1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Faxmailing mit dem Mac

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von nextdoor, 13.01.07.

  1. nextdoor

    nextdoor Gast

    Wie kann man Serienfaxe, bei mir ca 100 im Monat, mit dem Faxprogramm senden?
    Wie bekomme ich die Faxnummern in das Faxprogramm des Mac?
     
  2. palmetshofer

    palmetshofer Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    28.01.06
    Beiträge:
    724
    Also das mit den Nummern wird wohl über das Adressbuch gehen schätze
    ich mal. So wie alles was mit Nummern und Konakten in OS X zu tun
    hat übers Adressbuch geht.

    Zum 1. Problem kann ich dir leider nicht helfen :(

    MfG Matthias
     
  3. Man In Red

    Man In Red Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    13.01.07
    Beiträge:
    244
    gibts bei osx ein faxprogramm? :oops:
     
  4. nextdoor

    nextdoor Gast

    Hallo,
    wähle einfach die Funktion Hilfe in der oberen Leiste und klicke auf Mac-Hilfe; trage dann faxen ein. Diese Hilfe führt Dich dann. Ist für das Empfangen von Faxen recht gut.
     
  5. charly

    charly Gast

    Hi,
    hast mal drüber nachgedacht das Faxen "auszulagern"? Du blokierst dir ja damit deine Telefonleitung solange die Faxe gesendet werden! Ich verschicke meine Faxe per E-Mail, das ist ziemlich angenehm und geht außerdem viel schneller!

    Grüße Charly
     
  6. @charly: Wie funktioniert das genau?
     
  7. charly

    charly Gast

    naja man braucht einen "Provider" dafür, ich hab da Interfax (www.interfax.net) gewählt.
    Man schickt einfach eine Mail mit der Faxnummer als Empfänger und seinem Fax entweder direkt oder als Anhang.
    Man bekommt dann von denen ne Mail obs geklappt hat oder nicht!
     

Diese Seite empfehlen