1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Faxe am neuen Mac Mini ohne Modem versenden - Welches externe Modem kaufen?

Dieses Thema im Forum "Drucker & Scanner" wurde erstellt von v112215, 19.09.05.

  1. v112215

    v112215 Gala

    Dabei seit:
    09.08.04
    Beiträge:
    50
    Gruß in die Runde,

    habe vor kurzem vom eMac zum Mini gewechselt.
    Jetzt habe ich kein Modem mehr und kann keine FAXEN
    mehr machen. Brauche nun eine kostengünstige Lösung,
    um vom Mac aus Faxe verschicken zu können.

    Es besteht ein ISDN Anschluß mit Analog-Wandler (Terminal 2 a/b).
    ISDN Adapter / Modem wäre also auch kein Problem.

    Aber was nimmt man da nur?
    Faxen mit miniVigor soll nicht so ganz STRESSFREI sein.
    Habe da noch Webshuttle II von Hermstedt gefunden.

    Hat da jemand einen Plan?

    Gruß aus Kiel

    Bastian
     
  2. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Äh? Hat der mini nicht ein integriertes Modem?
     
  3. v112215

    v112215 Gala

    Dabei seit:
    09.08.04
    Beiträge:
    50
    Die Zeiten sind bei den Modellen oberhalb
    von 1,25 GHz vorbei. Da wirds dann BTO.
     
  4. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Oh. Das wusste ich nicht. Dann ich leider nicht helfen.
     
  5. kueken

    kueken Gast

    hi,
    wieso soll das nicht stressfrei sein? wird ein installiertes modem nicht ganz normal bei "drucker" dann "als fax senden" oä unter OSX eingebunden? hätte jetzt gesagt, da kannste jedes mac fähige modem nehmen, treiber installieren und dann geht die option nen word doc als fax zu senden oder ne txt oder pdf etc.

    kuek
     
  6. kueken

    kueken Gast

    ah ich glaube ich weiß was du meinst... das da...

    hmm...
     
  7. tomnies

    tomnies Gast

    Hallo Zusammen,
    stehe vor dem gleichen Problem.
    War so schlau mir einen iMac mini zu kaufen, habe nur nicht darauf geachtet, das bei der grösseren Version kein 56k Modem mehr vorhanden ist.
    Der Schacht für der Stecker ist schon noch vorgehalten !

    Frage:
    Gibt es die Chanche zur Nachrüstung im Gehäuse ode muß ich auf ein externes Modem zurückgreifen ? Wenn extern, welches Modem / welcher Modemtyp ist da zu empfehlen ?

    Gruß, Thomas
     
  8. ffleige

    ffleige Auralia

    Dabei seit:
    10.05.05
    Beiträge:
    203
    Es gibt doch das Apple USB-Modem (siehe auch hier).

    Viele Grüße
    Frank

    PS: Wie sieht denn der iMac mini aus??? ;)
     
  9. tomnies

    tomnies Gast

    Danke ffliege für die Info :)
    Hatte gehofft, ich müßte nicht noch etwas Externes an den kleinen iMac mini anschließen.
     

Diese Seite empfehlen