1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

fax-software beim macbook

Dieses Thema im Forum "Officeanwendungen" wurde erstellt von tina, 24.09.06.

  1. tina

    tina Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    371
    hallo zusammen,

    stehe mal wieder vor einem problem:

    habe mir für mein macbook ein externes modem gekauft (das schicke kleine von apple natürlich) und die fax-einstellungen konfiguriert.
    faxe versenden klappt prima nur kann ich leider keine faxe emfangen!!!
    woran kann das liegen??
    habe schon folgendes gemacht:
    1. in den systemeinstellungen "bei anruf aufwachen" aktiviert
    2. in den systemeinstellungen "drucken und faxen" "auf diesem comp. faxe empfangen", "weiterleiten an e-mail...." usw. aktiviert
    3. natürlich meine fax-nr. eingegeben. gibt es da vielleicht irgendwelche besonderheiten beim eingeben?? ich habe einfach die normale fax-nr. mit vorwahl eingegeben, also 07...usw.

    kennt sich vielleicht jemand damit aus?

    wäre dankbar für tipps.

    lg
    tina
     
  2. hwschroeder

    hwschroeder Lambertine

    Dabei seit:
    06.09.06
    Beiträge:
    698
    Hallo Tina,

    wird denn am Modem ein Faxanruf angelegt? Also "klingelt" Dein Rechner?
    So ganz stumpf vermute ich einmal, dass Deine Faxnummer nicht auf den analogen Telefonaschluss geroutet.
    Hast Du ISDN?
    Wenn Du willst (vieleicht per PN) schick ich Dir gerne ein paar Testfaxe (ich hab`ne Telefonflat).
     
  3. tina

    tina Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    371
    hallo hwschroeder,

    nein, es klingelt nix!!!
    aber faxe versenden geht. ist doch komisch oder?
    wie schreib ich dir denn eine pn? will die nr. jetzt nicht unbedingt hier rein setzen..

    lg
    tina
     
  4. KayHH

    KayHH Gast

    Auf seinen Namen links klicken. Gruss KayHH
     
  5. Hausmeister76

    Hausmeister76 Adams Parmäne

    Dabei seit:
    17.08.04
    Beiträge:
    1.300
    einfach linksklick auf seinen Nickname und Private Nachricht auswählen...;)

    so long..
     
  6. tina

    tina Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    371
    aha...danke!
     
  7. hwschroeder

    hwschroeder Lambertine

    Dabei seit:
    06.09.06
    Beiträge:
    698
    Tja, auf der Nummer, die Du mir gegeben hast, gibts keinen Anschluss.
    Es klingelt, aber es gibt niemand, der den Ruf beantwortet, also annimmt.
    d.h. die Nummer (wahrscheinlich eine ISDN Nummer oder MSN) ist keinem analogen Anschluss zugeordnet. Das muss Eure Telefonanlage machen.
    Denn der Ruf kommt zwar über ISDN an, aber die Telefonanalge ordnet den Ruf keinem Anschluss zu, deshalb klingelt Dein Rechner auch nicht und kann deshalb auch kein Fax entgegen nehmen.

    Du kannst ja mal testweise ein Telefon an den Anschluss schliessen und gucken/hören, ob das klingelt.

    Ich spekuliere einfach mal, dass das das nicht tut.

    Also, der erste Lösungsansatz zu Deinem Fax-Empfang Problem ist in der Telefonanlage und der Zuordnung der MSN zu suchen.
     
  8. hwschroeder

    hwschroeder Lambertine

    Dabei seit:
    06.09.06
    Beiträge:
    698
    japp, Faxen kommen an, und die Absenderkennung ist die von Dir mitgeteilte Nummer.
    das Problem muss definitiv in der Telefonananlage zu suchen sein.
    Wenn Du die Möglichkeit hast, mal mit einem analogen Telefon aus zu probieren, wird sich das wahrscheinlich rausstellen, dass das auf der Nummer auch nicht klingelt

    Also ersteinmal im MSN Routing der Telefonanalge suchen.
    Viel Erfolg.
     
  9. tina

    tina Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    371
    ja, dann ist da wahrscheinlich was nicht in ordnung. muß ich morgen gleich mal den telefonmenschen scheren...

    danke und gruß
    tina
     
  10. hwschroeder

    hwschroeder Lambertine

    Dabei seit:
    06.09.06
    Beiträge:
    698
    ...you´re welcome....
     

Diese Seite empfehlen