1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Farbunterschied Safari / Firefox

Dieses Thema im Forum "Web-Programmierung" wurde erstellt von powerphil81, 25.05.06.

  1. powerphil81

    powerphil81 Bismarckapfel

    Dabei seit:
    28.06.04
    Beiträge:
    140
    Warum erscheint ein und dieselbe Seite in unterschiedlicher Farbstärke?

    Im vorliegenden Falle eine Seite, die ich erstellt habe:
    http://www.ism-soccermaster.de

    Bei den Farbeinstellungen (bei der Erstellung in Photoshop) habe ich "WebGraphics Default" gewählt.

    Vielen Dank im Voraus.
     
  2. philifant

    philifant Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    22.03.06
    Beiträge:
    718
    also bei mir siehts gleich aus
     
  3. Nettuser

    Nettuser Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    03.02.06
    Beiträge:
    1.287
    Kann ich eigentlich auch bestätigen. Evtl. bilde ich mir ein, dass die Safaridarstellung einen ganz klein leichten Tick "satter" aussieht :-D
     
  4. powerphil81

    powerphil81 Bismarckapfel

    Dabei seit:
    28.06.04
    Beiträge:
    140
    Ja, genau das meine ich. Werde mal einen Screenshot erstellen…
     
  5. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    Safari berücksichtigt die in JPGs enthaltenen Color-Sync Profile, für die sich FireFox einen Pfiffkaas interessiert. Test: OmniWeb anwerfen - da kann man gezielt die CS-Profil Unterstützung ein- und ausschalten. Mit sollte das Renderingergebnis dem von Safari entsprechen, ohne dem von Firefox.

    Gruß Stefan
     
  6. powerphil81

    powerphil81 Bismarckapfel

    Dabei seit:
    28.06.04
    Beiträge:
    140
    Ich hatte mir schon gedacht, dass es etwas mit ColorSync zu tun hatte. War mir nur nicht sicher, ob Browser dies unterschiedlich handhaben.

    Wie gehe ich denn am besten bei der Erstellung von Grafiken in Photoshop vor, wenn ich ein Bild auf allen Plattformen in den satteren Farben (siehe Safari-Darstellung) haben möchte?

    Danke im Voraus.
     
  7. Nettuser

    Nettuser Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    03.02.06
    Beiträge:
    1.287
    Soweit ich weiß, hilft da nur nach sRGB zu konvertieren. Ich weiß nicht wie es aktuell aussieht, vielleicht gibt´s da inzwischen auch andere Browser, aber Safari ist (war?) der einzige Browser dem Farbmanagement ein Begriff ist :)
    Alle anderen kümmern sich, wie Stk schon sagte, einen Pups drum.

    Gruß
    Nettuser
     
  8. powerphil81

    powerphil81 Bismarckapfel

    Dabei seit:
    28.06.04
    Beiträge:
    140
    Werde wohl einzelne Farben einfach ändern. Nur ärgerlich, dass sie bei der Erstellung nicht genau so aussehen wie beim Rezipienten, der Firefox, Opera etc. nutzt.
     
  9. sRGB wollte ich auch vorschlagen, damit habe ich keine Probleme gehabt.

    Kleine Tip am Rande, in alten Europa heißt diese Sportart Fußball (Football in englisch) und das ist auch richtig so.
     
  10. powerphil81

    powerphil81 Bismarckapfel

    Dabei seit:
    28.06.04
    Beiträge:
    140
    Das würde ich persönlich auch befürworten. Aber irgendwer hat sich das mal ausgedacht (den Titel ISM Soccer Master) und das hat sich etabliert. Auch wenn es inkonsequent wirkt, wird in den Texten "Football" verwendet.
     
  11. bohni1782

    bohni1782 Gast

    Ich habe hier mal zwei Screenshots von einer Grafik gemacht.
    Der erste ist vom Firefox, der zweite von Safari.
    Liegt es ebenfalls am ColorSync, dass da so ein Unterschied in der Darstellung besteht?

    Grüße,
    Sven
     

    Anhänge:

Diese Seite empfehlen