1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Farbtreue im Internet, ...

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von Sir Q, 26.09.05.

  1. Sir Q

    Sir Q Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    12.04.05
    Beiträge:
    921
    Hallo zusammen,

    ich habe für einen befreundeten Fotografen eine Webseite gemacht - ist nicht der erste Fotograf, aber vermutlich der pingeligste - nichts für ungut, fotografen müssen genau sein - aber dem ist nun etwas bedenkliches aufgefallen. Das gleiche (oder viel das selbe) Bild wird in Safari "knackiger" angezeigt als im Firefox. Ich habe nun festgestellt, das nahezu jeder browser (getestet in: Opera, IE, OmniWeb, Netscape, Camino, Firefox, Safari) das Bild etwas anders darstellt - der größte unterschied ist zwischen Firefox und Safari zu sehen - wobei die Bildqualität in Safari noch die beste ist.
    Ich möchte jetzt keien "Darum sollte man Safarie benutzen" Meinungen heraufbeschwören, aber vieleicht weiß der eine oder andere ja einen Rat, wie mann soche abweichungen umgehen kann - ob man an der Datei was umstellen kann (sie "anders" speichern) oder wie auch immer - ich mag zwar nicht daran denken, aber wie um alles in der Welt erklähre ich dem Kunden das es unter Windows und Linux noch mal ganz anders aussehen kann?
     

    Anhänge:

  2. pacharo

    pacharo Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    08.02.04
    Beiträge:
    1.739
    Hallo, schau Dir mal diesen link im AT an.
    Gruß
    pacharo
     
  3. Aronnax

    Aronnax Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    03.12.04
    Beiträge:
    831
    An sich ist die Sache ganz einfach:
    Safari wertet die in den Bildern eingebetten Farbprofile aus
    Firefox z.B. nicht.
    Die Browser reagieren dann entsprechend.
    Also Omniweb als Safari Abkömmling macht es ebenso wie Safari. Camino und Netscape kommen aus dem gleich Stall wie Firefox, also machen sie es ebenso.

    Die Dosenbrowser werten ebenso kein Farbprofil aus.
    Am besten lässt man es ganz weg und schaut höchstens noch mal auf die im System eingestellen Gamma Werte (also um die Unterschiede vom Mac Gamma 1.8 und Win Gamma 2.2 zu testen - da die meisten Monitore sowieso alle total "kaputt" eingestellt sind und es massive Unterschiede z.B. auch von den Röhren und Flachbildschirmen gibt (z.B. die Flachen fast immer deutlich heller)
    ist ein Testgamma von 2.0 und ein normal kalibrierter Monitor meiner Meinung nach der beste Kompromiss.

    Ach ja, und dann gibt es noch ein Problem mit einen PNG Gamma BUG in Safari
    dafür hier http://hsivonen.iki.fi/png-gamma/ und hier mal vorbeischauen: http://hsivonen.iki.fi/png-gamma-test-results/
     
  4. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Wilkommen in der wundersamen Welt der Webprogrammierung.
    Leider kann sich Dein Fotograf da auf den Kopf stellen, DU kannst es nicht garantieren im Web. Browser die Farbprofile auswerten oder nicht, unterschiedliche Platformen, unterschiedliche Monitore. (Mein Schwarz/Weiß Monitor hat echt Probleme mit der Farbdarstellung...)

    Fazit: Du kannst per HTML/CSS/Farbprofil angeben was Du Dir wünschst, aber Du kannst NIE garantieren, daß etwas so und nur so aussehen wird. Das wird Dein Fotograf leider akzeptieren müssen.
    Gruß Pepi
    PS: Es soll sogar Leute geben die Bilder im Browser komplett abschalten...
     
  5. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Mir hat mal ein Kunde bei der Webseitenerstellung kurz über die Schulter geschaut. Dann meinte er, daß das Rot da zu hell wäre. Ob ich den Ton nicht ändern könnte. "Klar". Habe dann den Helligkeitsregler am Monitor etwas runter geregelt.

    Will sagen: Nicht nur der Browser ist entscheidend, auch der Monitor. So ist das Medium.
     

Diese Seite empfehlen