1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Farb-Kanäle nach Konvertierung unscharf! Weiß jemand Rat?

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von Moni, 02.04.07.

  1. Moni

    Moni Granny Smith

    Dabei seit:
    11.02.06
    Beiträge:
    15
    Hallo zusammen,

    ich habe vor einiger Zeit hier schon einmal mein Problem gepostet, damals wusste jedoch keiner Rat... versuche es jetzt nocheinmal :)

    Hallo,

    ich habe seit geraumer Zeit das Problem, dass bei der Entwicklung und anschließenden Konvertierung von RAW-Daten in CMYK die einzelnen Farbkanäle total "matschig" dargestellt werden. Nur der Schwarz-Kanal hat noch eine gute Zeichnung. Im Cyan-, Magenta- und Gelb-Kanal sind z.B. Haare von Personen ganz wolkig und man erkennt die einzelnen Strähnen kaum noch. Das Endergebniss ist zwar noch okay, aber es könnte besser sein. Ich arbeite mit Photoshop CS2.
    Was geht da bei der Konvertierung von RGB in CMYK vor? Benötige ich ev. ein Plug-in?


    Ist das noch niemandem aufgefallen, der viel mit Photoshop arbeitet bzw. Bildbearbeitung betreibt, dass die Farb-Kanäle keine gute Zeichnung mehr haben? Man kann es sehr gut vergleichen, wenn man ein gescanntes Dia auf dem Bildschirm daneben stellt und dann die beiden Bilder in den Kanälen vergleicht. Wir haben bei uns in der Firma mittlerweile Abhilfe geschaffen, in dem wir alle Digital-Bilder von RGB nach CMYK über unser Scanner konvertieren. Dann ist die Zeichnung in den Farben wieder da. Allerdings ist das natürlich ein erheblich Mehraufwand.

    Vielleicht hat ja mittlerweile jemand eine Idee... ;)
    Danke!
     
  2. marfil

    marfil Reinette Coulon

    Dabei seit:
    20.12.06
    Beiträge:
    946
    hallo,

    stell mal ein bild rein.
    wie sind deine photoshop-grundeinstellungen??

    mfg, martin
     
  3. Moni

    Moni Granny Smith

    Dabei seit:
    11.02.06
    Beiträge:
    15
    Konvertierungsproblem

    Hallo,

    über den link gehts zu den Beispielen.
    Auf den "free" Button klicken unten rechts, dauert dann kurz.

    http://rapidshare.com/files/24114720/2_Bilder.zip

    Beides waren vorher unbearbeitete raw-Daten (RGB) vom Fotografen.

    Bild_1_Scanner.jpg wurde mit Photoshop (mit diesem Plug-in welches automatisch aufgeht, wenn man raw-Daten öffnet) entwickelt., in RGB gelassen (nicht geschärft!) und über den Scanner in CMYK konvertiert (Schärfung erfolgt dort) Man beachte die einzelnen Kanäle, vor allem die Haare. Überall gute Zeichnung, so sollte das Ergebniss sein.

    Bild_2.jpg wurde mit Photoshop entwickelt und auch dort nach CMYK konvertiert und geschärft. Auch hier bitte die einzelnen Kanäle anschauen. Man sieht es eigentlich auf den ersten Blick. Viel weniger Zeichnung, alles wirkt "wolkig" und unscharf, obwohl das Endergebniss - also alle Kanäle zusammen - nicht schlecht aussieht. Bei beiden Versionen.

    Ich meine nicht, dass es an den Grundeinstellungen liegt. Das haben wir alles schon gecheckt.

    Grüße,
    Moni
     
  4. marfil

    marfil Reinette Coulon

    Dabei seit:
    20.12.06
    Beiträge:
    946
    ...der link funktioniert nicht...

    mfg, martin
     
    #4 marfil, 03.04.07
    Zuletzt bearbeitet: 05.08.07
  5. Moni

    Moni Granny Smith

    Dabei seit:
    11.02.06
    Beiträge:
    15
    Funktioniert es jetzt?
     

    Anhänge:

  6. marfil

    marfil Reinette Coulon

    Dabei seit:
    20.12.06
    Beiträge:
    946
    ja, aber mit den fotos kann ich leider nicht viel anfangen. kannst du mir mal das original "raw" mailen, oder per ftp-download zukommen lassen?

    mfg, martin
     
  7. marfil

    marfil Reinette Coulon

    Dabei seit:
    20.12.06
    Beiträge:
    946
    hallo,

    habs jetzt mal das original konvertiert- und keinerlei probleme.

    dürfte an deinen einstellungen in photoshop liegen.

    mfg, martin
     
    #7 marfil, 04.04.07
    Zuletzt bearbeitet: 05.08.07
  8. Moni

    Moni Granny Smith

    Dabei seit:
    11.02.06
    Beiträge:
    15
    hallo :)
    schau dir bitte mal die einzelnen farbkanäle der beiden bilder an. so nebeneinander wie auch in meiner angehängten datei. im rgb ist in den haaren zeichnung und im cmyk bild ist es wolkig und unscharf. oder ist das bei dir nicht der fall?

    Wir haben bei uns in der Firma mittlerweile Abhilfe geschaffen, in dem wir alle Digital-Bilder von RGB nach CMYK über unser Scanner konvertieren. Dann ist die Zeichnung in den Farben wieder da. Allerdings ist das natürlich ein erheblicher Mehraufwand.

    Ich möchte einfach das GLEICHE Ergebniss haben wenn ich im Photoshop von rgb nach cmyk konvertiere, wie wenn ich die Bilder über unseren Scanner konvertiere (Das Ergebniss über den Scanner ist viel besser, da mehr Zeichnung, doch diesen Mehraufwand möchte ich einfach vermeiden... es soll OHNE den Scanner gehen)

    Sorry, falls mein Problem nicht richtig "rüber" kommt...
    Grüße
     

    Anhänge:

  9. Moni

    Moni Granny Smith

    Dabei seit:
    11.02.06
    Beiträge:
    15
    photoshop farbeinstellung

    hier noch meine photoshop farbeinstellung ;)
     

    Anhänge:

Diese Seite empfehlen