1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Falls nicht vorhanden, neuen Ordner erstellen

Dieses Thema im Forum "AppleScript" wurde erstellt von luxactor, 03.07.06.

  1. luxactor

    luxactor Gast

    Hallo. Suche kleinen Script, der überprüft ob ein Ordner mit einem bestimmten Namen auf dem Desktop vorhanden ist, falls nicht, erstellt er diesen neu. Anschließend werden Fotos verkleinert und dort mit Hilfe von GraphicConverter gespecheichert. Den 2. teil habe ich schon fertig, nur happert es bei mir beei der Überprüfung/Erstellung des Ordners auf dem Desktop:


    ...
    set the_folder to (((path to desktop) as string) & "Fotos:")
    set the_desktop to (((path to desktop) as string))

    tell application "Finder"
    make new folder at alias the_desktop with properties {name:"Fotos"}
    end tell
    ...


    Da soll jetzt eine if funktion rein, die überprüft ob der Ordner "Fotos" auf dem Desktop vorhanden ist. Falls nicht wird dieser erstellt.

    Kann mir bittte jemand schnell helfen?
    Danke om Voraus...
     
  2. pi26

    pi26 Adams Parmäne

    Dabei seit:
    17.12.04
    Beiträge:
    1.297
    Das geht einfach so:

    tell application "Finder"
    if not (exists item "Fotos" in desktop) then
    make new folder in desktop with properties {name:"Fotos"}
    else
    display dialog "Ein Objekt namens Fotos existiert bereits am Desktop"
    end if
    end tell
    mfg pi26
     
  3. luxactor

    luxactor Gast

    danke, hat geklappt! :-D
     
  4. Nick

    Nick Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    26.02.05
    Beiträge:
    387
    Hi! Hast du das Skript dir auf die schnelle selbst ausgedacht?
    Hättest du vielleicht eine gute Seite, auf der die Apple Skript Grundlagen erläutert werden?

    Gruß Nick
     
  5. KayHH

    KayHH Gast

  6. pi26

    pi26 Adams Parmäne

    Dabei seit:
    17.12.04
    Beiträge:
    1.297
    http://developer.apple.com/referencelibrary/AppleScript/

    und KayHH hat ja bereits auch einen Link auf eine empfehlenswerte Site gebracht. Ich persönlich habe Applescript schon 1995 kennengelernt -- bereits damals hatten nämlich diverse Applikationen, wie z.B. vorbildlich der Mac OS Finder, QuarkXpress und Filemaker umfangreiche Applescript-Unterstützung -- somit war u.a. oftmals datenbankbasierte vollautomatisierte Layouterstellung möglich.

    Da aber Applescript nur in Grundzügen dokumentierbar ist -- letztlich haben wohl Mac OSX und tausende Applikationen zigtausende unterschiedlichste skriptbare Objektdefinitionen, würde ich es nicht als Einsteigerprogrammiersprache empfehlen. Hier wären vor allem aufgrund umfangreicher Dokumentation Realbasic, und wenn es zunächst gratis sein soll Postscript empfehlenswerter -- da kommt man nämlich in wenigen Stunden zu ersten grösseren Erfolgen und schafft sich die Grundlagen zum leichten Erlernen jeder weiteren Programmiersprache -- sofern man diese weiteren überhaupt noch braucht.



    mfg pi26
     
    #6 pi26, 04.07.06
    Zuletzt bearbeitet: 04.07.06

Diese Seite empfehlen