1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Facharbeitsthema?

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von CraX, 16.11.06.

  1. CraX

    CraX Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    11.03.06
    Beiträge:
    251
    Hallöchen ATler!
    Meine Aufgabe besteht darin, eine Facharbeit in Sozialwissenschaften zu schreiben. Das Fach primär Wirtschaft, Gesellschaft und Politik. Da meine Leidenschaft dem Apfel verschrieben ist, fänd ich es sehr interessant über den Apple-Konzern zu schreiben. Nun muss eine Facharbeit eine bestimmte Fragestellung beleuchten.

    Was ist ein spannendes Thema, was beispielsweise nur beim Apple-Konzern zu finden ist? Biespielsweise Kundenbindung oder Produktpolitik. Gibt es einen signifikanten und interessanten Gesichtspunkt, den man in einer Facharbeit beleuchten könnte?

    Für Anregungen bin ich euch sehr dankbar :)
     
  2. MacBook Pro

    MacBook Pro James Grieve

    Dabei seit:
    12.08.06
    Beiträge:
    132
    hi

    ich schreibe auch meine Jahresarbeit über Apple! Ich finde deinen einen Vorschlag mit der kundenbindung sehr gut!
     
  3. Salamiesalat

    Salamiesalat Carola

    Dabei seit:
    30.09.04
    Beiträge:
    113
    Seit froh, dass ihr über Apple schreiben dürft!!
    Mein Thema in Volkswirtschaft ist:
    Strategien und Standortmuster von Unternehmen im Zeitalter der Globalisierung als Herausforderung an die deutsche Volkswirtschaft - dargestellt am Beispiel eines global agierenden Unternehmen der Möbelbranche.
     
  4. muechue

    muechue Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    22.03.06
    Beiträge:
    677
    Oh, Facharbeit! Welch böses Wort. Ich schreibe gerade an meiner Facharbeit in Musik. Vielleicht nicht passend für Sozi: Interpretation und Analyse der Filmmusik zu Schindlers Liste von John Williams.
     
  5. papitz

    papitz Carola

    Dabei seit:
    20.02.05
    Beiträge:
    109
    Mhh ... da ich gerade eine Hausarbeit mit dem Thema "Outsourcing in the automotive industry" geschrieben habe, fühle ich mit Euch.

    Zum Thema Apple, wobei ich eher ein anderes Thema empfehlen würde, könnte man über die iPod Ökosphere (=Zubehörindustrie) schreiben. Diesbezüglich könnte man auch gleich noch das Phänomen iPod auseinandernehmen.

    Hätte da noch eine Vorlage aus der 10 (jaja ist schon was her) - "Geschichte des Computers" zur Informationsgewinnung. Wenn's interessiert einfach melden.
     
  6. Leonardo

    Leonardo Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    04.09.05
    Beiträge:
    479
    Moin. Hab vielleicht ne Themenidee:

    Mich würde interessieren, warum die Apple-User, anders als Windows-User, ihren Apple verteidigen und gut finden, wo er doch manchmal genauso große Schwächen aufweist, wie jeder andere Computer auch. Such mal in diesem Forum und im Netz nach dem Vorfall, wo ein Rechtsanwalt eine (unberechtigte) Kritik über seinen Fehlkauf iMac in seinem Blog beschrieb. Und schau dir dann seine Reaktionen darauf an, vor allem, wie er beschrieb, dass er sogar einige echte Hass-Email bekommen hätte. Sowas klingt sozialwissenschaftlich sehr spannend.

    LG,
    Leo
     
  7. beatle1982

    beatle1982 Starking

    Dabei seit:
    09.07.06
    Beiträge:
    221
    Moin CraX
    Das mit der Facharbeit kenne ich auch und ich finde, du solltest nicht über Apple schreiben. Klingt zwar blöd, aber bei mir ist es so, dass wenn ich über etwas schreibe was mich RICHTIG interessiert oder vielleicht sogar mein Hobby ist, es mir deutlich schwerer fällt, etwas zu Papier zu bringen. Ich hab dann immer tausend Ideen und am Ende sind es so viel, dass es den Rahmen einer Fach-/Seminararbeit deutlich überschreiten würde. Filtern ist dann schwer.
    Such dir am Besten echt ein neutrales Thema und stell dir dann zu diesem Komplex eine spezielle Frage die auch Anregung bietet, sich mit ihr zu beschäftigen - also nicht zu trocken. Das klappt echt meistens besser.
    Ansonsten viel Glück
    Jonas
     
  8. vanillaShake

    vanillaShake Cox Orange

    Dabei seit:
    15.11.06
    Beiträge:
    101
    Hi CraX~
    Hm, ich finde schon dass du ruhig über etwas schreiben kannst, was dich doch so sehr interessiert.. vor allem wenn es doch ein offensichtlich so ergiebiges Thema wie Apple ist.

    Für eine Facharbeit ist jedoch am wichtigsten, dass du entsprechende Fachliteratur bekommst.. gute Fachliteratur ist nämlich schon die halbe Miete, wenn du das ganze dann noch geschickt in Beziehung zueinander setzten kannst...
    Deshalb würde ich mich an deiner Stelle mal schlau machn, zB in der Uni-Bibliothek deiner Nähe, was es evtl. überhaupt an Verschriftlichem zu Apple gibt. Da kann man dann schonmal sehen, an was du dich orientieren möchtest.

    Internetrecherche ist zwar gut und schön, ersetzt meiner Meinung nach aber niemals wissenschaftliche Fachliteratur- denn: die Facharbeit ist nicht zuletzt eine wissenschaftliche Arbeit.
    Behaupte jetzt mal, zumindest davon 'ne Ahnung zu haben, da ich für meine Facharbeit letztes Jahr [im Englisch-LK] 'ne 1+ bekommen habe.

    Aber halt uns doch auf dem Laufenden, steuere auch gerne weiter meinen Senf dazu bei *hehe*
     
  9. CraX

    CraX Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    11.03.06
    Beiträge:
    251
    Vielen vielen Dank für eure vielen Ratschläge :) Kommende Woche findet ein erstes Gespräch mit meiner betreuenden Lehrkraft statt, wo wir einfach gemeinsam das Thema etwas eingrenzen sollen. Ich hoffe dieses Gespräch ist ergiebig und führt zu einer Fragestellung, die ich dann genauer formulieren kann. Ich meld mich dann hier wieder wenn ich Donnerstag noch Zeit habe, und berichte :)
     
  10. Leonardo

    Leonardo Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    04.09.05
    Beiträge:
    479
    Moin

    Noch ne kurze Idee: Die Green-my-Apple Kampagne von Greenpeace. Vor allem im Zusammenhang mit Ökonomie und Ethik sehr spannend! und exemplarisch für ein Müllhandel zwischen erster und dritter Welt (oder politisch korrekt: Industrienationen und LDC's).

    Grüße,
    Leo
     
  11. Svenrique

    Svenrique Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    25.09.06
    Beiträge:
    1.249
    Meiner Meinung nach sollte man nur ein Thema wählen, über welches es auch Literatur gibt. Wenn Du zu Apple etwas schreiben willst kannst Du schlecht 200 Seiten nur die Homepage auseinander nehmen oder über eigene Erfahrungen reden. Man brauch ja was "Objektives". Oder Du führst selbst eine Studie, Befragung oder Ähnliches durch.
    Aus dem Bauch heraus etwas zu schreiben wird schwer und sicherlich nicht sonderlich gut bewertet...
     
  12. Leonardo

    Leonardo Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    04.09.05
    Beiträge:
    479
    Ok ok, ihr habt es ja nicht anders gewollt. :innocent:

    Zum Thema Ökonomie und Ethik (wegen der "green my apple campaign"):
    Michael S. McPherson, Daniel M. Hausman, Economic Analysis, Moral Philosophy and Public Policy, Cambridge University Press, 2006.

    Vor allem der Text des ehem. Weltbank-Vorsitzenden Lawrence Summers, welcher eigentlich nur als internes Memorandum gedacht war und der beschreibt, dass es doch tatsächlich wohlfahrtsstiftend sein würde, den Müll der Industrienationen in die LDC's abzukippen ist echt krass!

    Achja, und wenn du die Arbeit darüber nicht schreibst, so werde ich das Ende des Semesters tun. :p:p
     
  13. CraX

    CraX Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    11.03.06
    Beiträge:
    251
    Okay, da bin ich wieder. Mein erstes Gespräch hat also ergeben, dass ich über Windows auf dem Mac schreibe. Speziell die Wirtschaftlichen Beweggründe, Faktoren, Auswirkungen, etc. sind für die Facharbeit von Belang. Nun muss ich nur noch die zentrale Fragestellung formulieren. Das aber erst bis zum 11. Dezember.
     

Diese Seite empfehlen