1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

F-Secure meldet Virus bei Pageserstellten Anhängen

Dieses Thema im Forum "Officeanwendungen" wurde erstellt von metatron, 11.09.07.

  1. metatron

    metatron Macoun

    Dabei seit:
    22.07.06
    Beiträge:
    120
    Hallo,

    ich arbeite momentan viel von zu Hause an meinem MacBook. Dabei benutze ich Pages. Die Dateien exportiere ich .doc. Wenn ich diese dann ans Büro sende, gab es bislang keine Probleme mit dem öffnen.
    Die letzte Datei gibt dort allerdings Outlook nicht frei, weil F-Secure sagt da wäre ein Virus drin. Auch wenn ich sie als PDF exportiere kommt die gleiche Meldung. Mit Mail habe ich die Dateien als Win-kompatibel verschickt.

    Hat vielleicht jemand momentan ähnliche Probleme ? Könnte es an einem Update von F-Secure liegen ?
    Die von der Büroangestellten geäußerte Vermutung, dass ich mir Viren eingefangen habe schließe ich jetzt mal aus...

    p.s.: Wenn ich die Dateien auf meinen Windows-Rechner kopiere und dort mit Antivir überprüfe meldet der nix.
     
  2. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    Das riecht am ehesten nach einem Problem von F-Secure. Probiere es doch mit anderen Viren-Scannern/-Wächtern.

    Und dann noch: " Die von der Büroangestellten geäußerte Vermutung, dass ich mir Viren eingefangen habe ..."

    Sag denen, dass Du mit einem Mac arbeitest, nur das mehr nicht. Dann werden sie, in erster Linie inkompetent daherfrotzeln, in zweiter Linie manifestieren, dass sie kaum bis gar keine Ahnung haben und in dritter Linie sich vielleicht ein Mal Gedanken über den Virus auf ihrem Computer machen.
     
  3. metatron

    metatron Macoun

    Dabei seit:
    22.07.06
    Beiträge:
    120
    Ja gut, danke dass du meine Vermutung bestätigst. Naja die gute Dame war nicht unfreundlich, aber bekennend unwissend ;)...

    Ich kenn mich da jetzt nicht so aus, aber kann es sein, dass beim nächsten automatischen Update der F-Secure Software das ganze wieder geht ? F-Secure Support anrufen ?

    Also das Mail oder Pages irgendwie schuld sind kann man ausschließen oder ?
     
  4. Booth

    Booth Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    04.08.05
    Beiträge:
    767
    Schick mal ne andere Doc oder PDF Datei an die Dame. Manchmal ändern sich die Viren-Policies in den Unternehmen, und schwupps - plötzlich können lauter Dateianhänge nicht mehr direkt per Mail verschickt werden, weil es theoretisch einen Virus beinhalten kann. Ohne Scheiss. Bei uns in der Firma lassen sich auch diverse Datei-Typen nicht direkt verschicken. Dann gibts zwei relativ schnelle Möglichkeiten - entweder Dateiendung umbenennen - muss der Empfänger dann natürlich wieder ändern. Oder die Datei packen - meistens sind ZIP-Formate erlaubt.

    Wenn aber wirklich nur gezielt diese Datei von F-Secure nicht gemocht wird, haste in der Tat ein Problem. Dann wäre noch ne Möglichkeit die Datei einen Kollegen der Dame zu schicken, um zu prüfen, ob es wirklich F-Secure grundsätzlich in der dort genutzten Version macht, oder ob der F-Secure-Client der Dame ein Problem hat.

    Letztlich ist diese Analyse aber Aufgabe des IT-Support der Empfängerin. Aber fangt erstmal an, zu schauen, ob evtl prinzipiell alle DOC/PDF-Dateien von deren Mailserver nicht mehr durchgelassen wird. Kommt vor.

    gruß
    Booth
     
  5. MaChris

    MaChris Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    25.07.06
    Beiträge:
    924
    Lass' doch im Büro einen Online-Virenscan über das File laufen. Dafür braucht man keine Installation, geht schnell und am Ende weißt Du, ob es F-Secure war oder nicht. Blöd nur, wenn es dann nicht an F-Secure lag, denn dann geht die Suche weiter.
    Zum Beispiel bietet Kaspersky einen Online-Virenscan / Filescan an.
     

Diese Seite empfehlen