1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

EyeTV generiert unlöschbare Dateien

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von lehniger, 03.08.06.

  1. lehniger

    lehniger Gast

    Hallo an Alle,

    Übers Wochenende habe ich einige geplante Aufnahmen vorgenommen. Als ich zurückkam musste ich feststellen, dass nicht alle Aufnahmen durchgeführt wurden, weil der Speicherplatz auf meiner Festplatte vollgelaufen ist.
    Die letzte Aufnahme ist nur zur Hälfte im Editor abspielbar. In ca. der Hälfte der Aufnahme stoppt der Slider und EyeTV beendet das Abspielen der Aufnahme.
    Der Versuch, die mit 4.4GB angegebene Datei aus der List der Aufnahmen zu löschen resultiert in ein Abstürzen des iMacs.:-c

    Das Support Team bei EyeTV kann mir bislang keine brauchbare Lösung zur Verfügung stellen. Hat jemand dieses Verhalten bereits gehabt?

    Danke vorab und eine entspannte weitere Woche.

    MfG,

    Holger Lehniger
     
  2. arc

    arc Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    18.10.05
    Beiträge:
    1.787
    Hallo Holger,

    'n richtigen Plan hab ich auch nicht. Aber EyeTV beenden, die aufgezeichnete Datei im Finder ausfindig machen und zu versuchen zu löschen, Neustart das Macs und erneuter Versuch des Löschens im Finder ohne EyeTV zuvor zu starten (zusätzlich mal den "EyeTV Helper" mittels Aktivitätsanzeige / Prozesse beeenden) ... derlei wird, nehme ich an, der Elgato-Support bereits mit Dir durchexerziert haben?

    Bleiben wahrscheinlich nur noch "Fingerspielchen" im Terminal ... da muß ich leider passen, aber da findet sich bestimmt jemand hier, der die nötigen "Zeichenketten" :) dafür kennt.

    Unter Umständen hilft aber vielleicht auch ein Versuch mit einem alternativen Dateimanager. ZB. Pathfinder (www.cocoatech.com), der funktioniert ein paar Tage vollständig im Demomodus.


    Viel Glück,

    Aron
     
  3. Bzgl. Datei im Terminal loeschen, oeffne das Terminal das du in /Programme/Dienstprogramme findest, plaziere das Fenster zum Beispiel links unten, oeffne ein Finderfenster, plaziere es z.B. rechts oben und navigiere zu dem Ordner in dem der Ordner liegt in dem sich deine EyeTV Aufnahme befindet. Also wenn die Aufnahme in ~/Filme/EyeTV liegt wobei ~ fuer dein Homeverzeichnis steht dann navigiere im Finder nach ~/Filme.

    Wechsle zum Terminal und tippe

    Code:
    cd
    gefolgt von einem Abstand (Leertaste druecken), zum Finder wechseln, klicke den Ordner in dem sich deine Aufnahme an (in diesem Beispiel heisst der Ordner EyeTV) und ziehe den Ordner auf das Terminal Fenster. Der Pfad zum Ordner sollte nun im Terminal erscheinen, Enter druecken.

    Um zu ueberpruefen ob wir im richtigen Ordner sind tippe
    Code:
    pwd
    was fuer print working directory steht und druecke Enter, oberhalb der aktuellen Zeile sollte nun der korrekte Pfad stehen.

    Jetzt tippst du im Terminal
    Code:
    rm
    und betaetigst die Leertaste, navigierst im Finder in den Ordner in dem sich deine Aufnahme befindet, und ziehst die Datei wieder in das Terminal, nach dem rm sollte nun der Pfad zur Datei stehen, also Enter druecken, Datei wird geloescht.

    Du benoetigst Administratoren Rechte um die Datei zu loeschen, bist du als normaler User unterwegs, musst du dem rm Befehl ein sudo voranstellen also
    Code:
    sudo rm
    dann Leertaste und Datei rueberziehen. Anschliessend Enter druecken und das Passwort des ADMINISTRATORS eingeben, Enter druecken, fertig.
     

Diese Seite empfehlen