1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

EyeTV für die Feiertage?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Moriarty, 19.12.06.

  1. Moriarty

    Moriarty Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    17.05.04
    Beiträge:
    3.032
    Hi zusammen!

    Da ich schon lange keinen Videorecorder mehr besitze und ein DVD-Recorder - zumindest ein halbwegs vernünftiger mit HD - noch einiges kostet, ist mir Elgato EyeTV DVB-T ins Auge gefallen. Auf der Packung ist das Ding ja am MacBook Pro abgebildet, also wirds wohl laufen, ich selbst wohne im Ruhrpott, habe super DVB-T-Empfang...

    Einiges möchte ich aber dennoch wissen:

    Kennt jemand die Software, die mitgeliefert ist? Wie gut funzt das als digitaler Videorecorder? Bräuchte das Gerät weniger zu gucken, als zum Aufzeichnen, Werbung raus und Brennen...
    Wie gut klappt die Zusammenarbeitz mit iDVD?

    Danke!!
    Dennis
     
  2. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    iDVD hat da gar keine Rolle drin. Die EyeTV-Software macht das alles einfach und komfortabel. Idealerweise solltest Du Toast mit einkalkulieren, dann ist auch das Runterbrennen von Sendungen auf DVD sehr einfach gelöst.

    Gruß Stefan
     
    1 Person gefällt das.
  3. Moriarty

    Moriarty Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    17.05.04
    Beiträge:
    3.032
    Schau mal, was ich auf der Elgato-Homepage gefunden habe:

    "Wie möchten Sie Ihre Aufnahme nutzen? Auf Ihrem iPod? Ihrer PSP? Mit iTunes®? Mit iMovie®, iDVD® oder DVD Studio Pro®? EyeTV analysiert die Aufnahme und wählt das optimale Export-Format für die von Ihnen getroffene Auswahl. "

    Das hört sich doch ganz gut an, komme ich dann vielleicht doch um den Kauf von zusätzlich Toast herum?

    Gruß
    Dennis
     
  4. Ingo Henke

    Ingo Henke Gast

    Mit einen Brennprogramm arbeite ich nicht. Ich exportiere einfach die Aufnahme in eine MPEG-Datei und brenne sie mit den Brennordner auf eine DVD. Auf meinen DVD-Player der MPEG-Dateien abspielen kann läuft alles perfekt. Ich habe den Xoro HSD 4000 DVD-Player.
     
  5. Phate

    Phate Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    04.05.06
    Beiträge:
    795
    Ich kann die Kombination Mac und EyeTV nur empfehlen. Nutze es ebenfalls auch vor allem zum Aufnehmen.
     
  6. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    ich kann die Kombi
    Mac & eyeTV & Toast
    auch sehr empfehlen
     
  7. Ingo Henke

    Ingo Henke Gast

    Falls du Digital Sat hast, kaufe dir EyeTV 310 von Elgato. Kostet mehr als die DVB-T Lösung, also 299,- €. Als Videorecorder taugt EyeTV sehr wohl. Du kannst unerwünschte Sachen in der Aufnahme wie Werbung einfach wegschneiden. Mit EPG kannst du deine Lieblingssendungen programmieren.
     
  8. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    Also ich nutze eyeTv auch sehr viel.
    günstig ist, dass man die Aufnahmen sehr schön "rudimentär" schneiden kann. Der Export ist in unterschiedliche Formate möglich. Entweder du exportierst es direkt zum anschauen, oder du exportierst es im dv-Format und läßt es direkt in iMovie oder iDVD importieren. Das ist sehr praktisch. Obwohl ich auch Toast habe, habe ich bisher keine Aufnahme in Toast gebrannt. Ist aber auch relativ einfach möglich.

    Die Software selbst finde ich sehr gelungen und praktisch!

    Ich finde, es ist die beste TV-Software die es für Mac gibt. Zumindest habe ich für einen PC ähnlich gute Software noch nicht gesehen....
     
  9. kepptn

    kepptn Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    19.10.06
    Beiträge:
    802
    Nach mehr Speicher steht das EyeTV - Hybrid Set ganz oben auf meiner Liste. Gerade weil für mich ein DVD- Festplattenrecorder nicht lohnt, und ich meine Aufnahmen mit dem Mac besser verwerte kann. Und die 150€ sind in dieser Relation ein wirklich guter Preis.3
     
  10. Phate

    Phate Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    04.05.06
    Beiträge:
    795
    @kepptn:
    Wenn Du einen Studenten kennst und Dich beeilst, kannst Du EyeTV Hybrid (Stick+Software) für 109,- € bei unimall bestellen.
     
  11. weebee

    weebee Gast

    Gugstu Du Apeltalk: http://www.apfeltalk.de/forum/review-elgato-eyetv-t7331.html
     
    Moriarty gefällt das.
  12. Moriarty

    Moriarty Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    17.05.04
    Beiträge:
    3.032
    Danke Weebee, das ist ja die EyeTV-1-Software... Bei den momentan verkauften Geräten liegt die EyeTV 2.0 bei, die sich in einigen Punkten unterscheiden soll... daher meine frage... Dein Review hatte ich bereits gelesen ;)

    Ich habe mir den DVB-T-Stick letzte Tage gekauft und bin sehr zufrieden. DVB-T-Sticks sind eigentlich nichts besonderes, jedes Aldi-Notebook kommt mit einer Komplettlösung daher... Ich finde aber, durch die intuitiv zu bedienende, selbststartende Software ist das EyeTV echt die Oberklasse... Wer will schon, bevor er fernsehen kann, erst drei Programme öffnen, aus Friemelmenüs die Sender einstellen und dergleichen...? (Win-User vielleicht?)

    Gruß
    Dennis
     
  13. Phate

    Phate Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    04.05.06
    Beiträge:
    795
    Das stimmt, der Komfort der EyeTV-Software ist wirklich sehr angenehm.
    Ein Klick im EPG und er nimmt die Sendung auf, schneiden auch sehr intuitiv und einfach und dann
    ganz einfach in Toast brennen - ich bin begeistert.
     
  14. weebee

    weebee Gast

    Aber wohl nicht zuende?: http://www.apfeltalk.de/forum/rewiew-elgato-eyetv-t32057.html

    BTW ist der Bug, dass die Marker beim Schneiden beim manuellen Verschieben nicht mitgenommen werden, bei der aktuellen Version mal wieder da :(
     

Diese Seite empfehlen