1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

EyeTV 310: wozu eigentlich der Netzstecker?

Dieses Thema im Forum "Sonstige" wurde erstellt von da_jones, 20.11.06.

  1. da_jones

    da_jones Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    06.02.06
    Beiträge:
    500
    Guten Morgen AT'ler,

    ich bin gerade ein wenig am Rätseln: Vor 3 Tagen ist mein eyeTV 310 Receiver gekommen - top Gerät, einfache Installation super Qualität. Aber beim nächsten Neustart - ich hatte den Netzstecker nicht eingesteckt - konnte ich trotzdem ganz normal fernsehen.
    Nun ist mir bekannt, dass Stromübertragung über Firewire möglich ist. Hätte aber nicht gedacht, dass die Ausgangsleistung ausreicht.
    Das ist ja kein Fehler (ich find es sogar toll). Aber ein bisschen tu ich mich schon wundern, warum ich das Gerät nicht ans Netz hängen muss.:oops:

    Gruß an alle Rätselfreunde und Stromkreisexperten von

    da_jones

    PS: alle Funktionen laufen einwandfrei!!!
     
  2. Arthur

    Arthur Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    22.02.05
    Beiträge:
    480
    Habe auch das Teil seit etwa zwei Wochen, kann auch keinen Grund dafür finden. Habe aber festgestellt, dass das Kontrolllämpchen immer leuchtet, auch wenn Mac und Strom abgeschaltet sind (Steckdosenleiste mit Schalter). Muzss einmal ausprobieren ob das Teil auch funktioniert wenn es komplett vom Strom getrennt ist.

    Arthur
     
  3. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    Strom über WLAN :p
     
  4. guy_incognito

    guy_incognito Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    20.09.06
    Beiträge:
    2.751
    @.holger
    [ot]
    so sollen doch auch diese faltbare elektronische Zeitungspapier mit Strom versorgt werden. ;)
    [/ot]
     
  5. Arthur

    Arthur Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    22.02.05
    Beiträge:
    480
    Geht nicht, habe kein WLAN, nicht mal DSL.
    Arthur
     
  6. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    ISDN kann das aber auch - ist aber nur Niedervolt :p

    Gruß Stefan
     
  7. da_jones

    da_jones Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    06.02.06
    Beiträge:
    500
    Okay... bin ich schon wieder schlauer geworden. Aber jetzt mal ehrlich: meine Frage hat irgendwie noch keiner beantwortet.
    Hab gerade noch mal bei den Specs geguckt: laut Apple sind an den beiden FW 400ern insgesamt 8W Leistung - damit scheint sich der 310 ja zu begnügen.
    Obwohl: mir ist aufgefallen, dass beim ersten Starten des Programms (nach dem Booten) die Senderdarstellung immer etwas länger dauert.o_O Danach ist er aber total friedlich. (Hab übrigens das Kabel jetzt eingerollt. Wieso eines rumhängen lassen, wenn es auch so funktioniert???:))

    Nochmals viel Spaß beim Weiterknobeln

    da_jones
     
  8. Hallo da_jones,

    die frage habe ich mir auch schon gestellt und keine antwort parat.
    bei mir funktioniert der 310er auch bestens ohne netzversorgung.
    werde mal die leute bei elgato fragen.

    bekomme ich antwort melde ich mich wieder.

    Gruß
    vom Bodensee Wilhelm
     
  9. Hallo,
    bekam von ELGATO folgende Antwort::)

    Das Netzteil für die EyeTV 310/300 soll sicherstellen, dass das EyeTV Gerät genügend Strom bekommt, da es mehr als die überlichen 500mA benötigt. Bei neuen Intel Macs ist in der Regel kein Netzteil mehr für das EyeTV 310/300 notwendig, da dieses neue Intel basierende Chipset mehr Strom liefert, als es bei den PowerPCs der Fall war.

    Wenn das Gerät ohne das Netzteil auch einwandfrei funktioniert, brauchen Sie es nicht mit dem EyeTV Gerät verwenden.


    Gruß
    Wilhelm
     
  10. da_jones

    da_jones Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    06.02.06
    Beiträge:
    500
    Danke! ...wieder was gelernt.
     
  11. astraub

    astraub Champagner Reinette

    Dabei seit:
    17.06.04
    Beiträge:
    2.651
    Hallo,

    Firewire kann bei Apple meist bis zu 14W liefern. USB liefert nach Spec bis zu 500mA (5V). Manche USB Ports liefern deutlich weniger. Insgesamt muss das angeschlossene Gerät weniger verbrauchen, als der Anschlussport liefert - ansonsten braucht man ein zusätzliches Netzteil (bei USB kann ein Hub mit eigener Stromversorgung ebenfalls bis zu 500mA bei 5V liefern).

    Gruss
    Andreas
     

Diese Seite empfehlen