1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

externer Bildschirm geht nicht am Macbook

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von delycs, 14.09.06.

  1. delycs

    delycs Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    13.09.06
    Beiträge:
    245
    Ich hab ein Problem mit einem bestimmten externen Bildschirn unter OSX. Nachdem ich erstmal nen DVI adapter gekauft hab in der Hoffnung von dort auf VGA zu switchen, mußte ich feststellen das Apple diskret die Analogen Signale beim DVI weggelassen hat. Egal kann man sicher auch gebrauchen. Ich hab mir dann auch noch den VGA Adapter besorgt.
    Hab den VGA-Adapter dann auch gleich getestet und er funktionierte mit folgenden mir zur Verfügung stehenden Modellen: 21" EIZO FlexScan F78 CRT / 17" BenQ FP767 LCD / irgend einem alten 17" Viewpoint CRT
    Probleme machte aber meine Lieblings-CRT 19" Belinea 106020. Sobald ich den anstecke versucht OSX den zu erkennen und das Panel am Macbook wird Blau, der Mauszeiger hängt und der Belinea bleibt schwarz. Wenn der CRT schon beim Start dran hängt, wird er auch nicht erkannt und OSX friert ein.
    Habs schon mit nem PRAM-Reset probiert, hilft aber auch nix.

    Unter XP auf dem gleichen Book gibts keine Probleme. Sofort erkannt.

    Jemand ne Idee wie ich das lösen könnte?
     

Diese Seite empfehlen