1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Externen Code in iWeb

Dieses Thema im Forum "Officeanwendungen" wurde erstellt von themoetrix, 19.07.06.

  1. themoetrix

    themoetrix Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    465
    Hallo alle zusammen,

    ich arbeite mit iWeb* und würde gerne ein php Gästebuch einbinden. Bei Tools wie z.B. Fusion ist dies möglich. Hat vielleicht schon jemmand Erfahrungen gemacht, wie man externen Queltext in iWeb importieren kann. Vielleicht mit einer Tabelle, die man dann per Hand selber anpasst?!?

    Gruss, Moritz

    *weiß ja, das iWeb nicht das beste Webtool ist :)
     
  2. andi*h

    andi*h Gast

    hello,

    ich hab zwar kein iweb hier, würde aber einfach mal sagen, du öffnest die gewünschte .htm(l) datei in einem anderen editor und fügst alles weitere hinzu.

    lg, andi
     
  3. Nettuser

    Nettuser Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    03.02.06
    Beiträge:
    1.287
    Hallo Moritz,

    schau doch mal im www.iweb-forum.de vorbei, da kann dir ggf. besser geholfen werden. Dort habe ich auch mal was bezüglich Gästebucheinbindung usw. gelesen.

    Gruß
    Nettuser
     
  4. themoetrix

    themoetrix Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    465
    Danke für den Tipp! Aber bei der Variante die im iWeb Froum vorgestellt wird, ist ein .Mac Account nötig. Den habe ich leider nicht. Werde es wohl per Hand einfürgen müssen :(
     
  5. Terminal

    Terminal Gast

    Wie soll denn das Gästebuch eingebunden werden? Per Frame oder iFrame?

    PHP-Code kann nicht ohne weiteres direkt in eine HTML-Seite eingebunden werden. Dazu müßte erst die Seite als "namederseite.php" umbenannt werden. Vorausgesetzt natürlich der Server unterstützt überhaupt PHP.

    Nun kommt der Code zwischen die erforderlichen auf PHP-Code verweisenden Zeichen <PHP und >.

    Die gesamte Webseite muß wahrscheinlich dem angepasst werden. Verweise und Links. Oder man stellt die Seite komplett auf PHP um, in dem man alle HTML-Dokumente (.html) in .php umbenennt. Denn meißt kommt dann bald noch mehr als nur ein Gästebuch. Ich weiß das aus eigener Erfahrung.
     
  6. mathilda

    mathilda Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    17.02.05
    Beiträge:
    1.787
    Fragezeichen fehlt: <?php />
     
  7. pluke

    pluke Stechapfel

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    163
    es wurde aber doch nach php in html gefragt ;)
     
  8. mathilda

    mathilda Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    17.02.05
    Beiträge:
    1.787
    geht das in html ohne fragezeichen?
     
  9. themoetrix

    themoetrix Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    465
    also ich habe jetzt einfach den php code in eine tabelle zwischen den iWeb generierten code gebastelt. funktioniert nicht 100%, aber bisher ganz gut! eben nen bisl gebastelt!
     
  10. pluke

    pluke Stechapfel

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    163
    in html heißt es <?php
    Code:
     ?>
     
    mathilda gefällt das.

Diese Seite empfehlen