1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

externe HDD - formatieren in welchem format?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von spookydolphin, 05.10.05.

  1. spookydolphin

    spookydolphin Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    02.03.05
    Beiträge:
    481
    hi,
    habe mir für mein ibook eine externe festplatte gekauft. frage nun: wie soll ich die am besten formatieren, so dass ich sowohl vom PC, als auch vom MAC drauf zugreifen kann? laut festplattendienstprogramm ist sie formatiert in MS DOS DATEISYSTEM. soll ich sie einfach so lassen???
     
  2. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    jo, lass das so.
     
  3. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    ach: großes M kleines ac - großes M großes AC ist was anderes ;)
     
  4. MasterDomino

    MasterDomino Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.04.05
    Beiträge:
    1.440
    Also ich habe bei meiner externen Festplatte von 160 GB zwei Partitionen angelegt, eine 130 GB große in einem reinen Mac-Format (ich glaube Mac-OS Extended, bin mir aber gerade nicht ganz sicher, habe sie nicht hier...) und eine 30 GB große in FAT 32, damit man sich auch mit PCs zusammenschließen kann. Funktioniert alles bestens!

    Gruß, MasterDomino
     

Diese Seite empfehlen