1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Externe FW+USB mit PL 3507 chipsatz

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von maclex, 03.06.06.

  1. maclex

    maclex Pferdeapfel

    Dabei seit:
    04.12.05
    Beiträge:
    79
    Hallo
    Ich wollte Tiger auf meiner Ext.FW Platte 200 GB, insten.
    Nun scheint die Firmware des externen FW Controllers das aber nicht zu untertützen.
    Oder ist es der G5 selbst?

    Ich habe einmal im DOSEN Mode formatiert und auch als MAC os Journaled.
    Mit USB und mit FW.
    Platte wird erkannt,partitioniert,alles gut.Aber als Startvolume geht das nicht.:-c

    BEi der installation von Tiger kommt die fehlermeldung , das die Firmware das nicht unterstützt.

    Hat jemand erfahrungen?
    Wie spiele ich die Firmware einer externen HD auf?
    Bringts überhaupt was, oder soll ich gleich ne andere kaufen?
    Danke schonmal für euer Feedback.
     
  2. tarzaaan

    tarzaaan Gast

    Hallo Maclex!

    Bin mir nicht mehr ganz sicher, ob das mit jedem PL-3507-Chipsatz gehen sollte, bei mir funktioniert das Hochfahren von der externen Platte (mit dem Prolific PL-3507C) allerdings einwandfrei! Allerdings NUR wenn man die Platte per Firewire angeschlossen hat. Und sowieso darf ein solches Combo-Gehäuse nicht per USB und Firewire GLEICHZEITIG angeschlossen sein...

    Irgendwo hatte ich auch schonmal gelesen, daß man die Firmware des Chipsatzes (nicht der Festplatte selbst!) neu aufspielen kann. Das wird erfahrungsgemäß jedoch nur per Windows gehen - bei sowas schauen wir Macianer halt doch oft mal in die Röhre...

    Gruß Torge.
     
  3. maclex

    maclex Pferdeapfel

    Dabei seit:
    04.12.05
    Beiträge:
    79
    Ist mir schon klar das man nicht USB und FW geichzeitig anschliesst.

    Ich hab mir CARBON COPY CLONER runtergeladen und dann die geklonte partition (extern) als startvolume definiert.

    Geht nicht.

    Ich dachte bisher immer das sich FW platten als Startvolumen starten lassen.
    Ist leider nicht der fall,oder ?
     
  4. tarzaaan

    tarzaaan Gast

    Wie gesagt, bei mir funktioniert das Booten.

    [Edit: Allerdings hab ich bei mir OSX direkt auf die externe Platte installiert]

    Aber schau doch mal bei xlr8yourmac.xom, suche dort nach Drive Type: Hard Drive, Interface Type: Firewire, MacOS Version: OS X, und dann auf den gefundenen Seiten nach "3507". Dort wirst Du noch mehr Infos von Benutzern des PL-3507-Chipsatzes finden.

    Gruß, Torge.
     
  5. tarzaaan

    tarzaaan Gast

  6. maclex

    maclex Pferdeapfel

    Dabei seit:
    04.12.05
    Beiträge:
    79
    Danke für deine Bemühungen.
    Ich sehe, das ich nicht der einzige bin den dieses Problem zur Verzweiflung bringt.
    Manche Controller sind einfach extrem zickig oder einfach überhaupt nich kompatibel.
    Mal sehn ,ob ichs noch hinkrieg.

    Ein Kollege von mit schaffte es sogar,OSX von einem ipod zu booten.

    Danke nochmals.
     
  7. tarzaaan

    tarzaaan Gast

    Ja, bitteschön Maclex und viel Erfolg!
     

Diese Seite empfehlen