1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Externe Festplatte

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von >LX<, 05.11.06.

  1. >LX<

    >LX< Gast

    Hi Leute,


    ich möchte mir gerne zum Macbook eine externe Festplatte kaufen. Habe da so an 320 Gb gedacht und sie sollte usb 2.0 und firewire anschlüsse habe. Wenns geht halt den normalen Luxus dazu (schön schnell und leise).

    Hat da jemand eine Idee/Vorschlag oder sich gerade etwas ähnliches angeschafft???




    Gruß, >LX<
     
  2. Kernelpanik

    Kernelpanik Ingol

    Dabei seit:
    05.03.04
    Beiträge:
    2.098
    Nach vielen Jahren HD Erfahrung würde ich heute an erster Stelle die Fujitsu HD's verwenden. An zweiter Stelle Samsung an Dritter Maxtor. Die Bridge musste gucken. Kommt nicht so drauf an.
     
  3. Appleboy

    Appleboy Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    04.12.05
    Beiträge:
    1.976
    Hallo,

    ich kann Dir die Iomega Minimax empfehlen.

    Viele Grüße

    Timo
     
  4. >LX<

    >LX< Gast

  5. Hausmeister76

    Hausmeister76 Adams Parmäne

    Dabei seit:
    17.08.04
    Beiträge:
    1.300
    @LX....

    an der Zusammenstellung ist nichts zu sagen. Ordentliches Icy Box Gehäuse mit sehr gutem Controller und sehr gute Festplatte.

    Klare Kaufempfehlung.

    so long...
     
  6. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    ahoi!
    ich nutze eine samung platte (7200rpm, 8mb cache, 200gb) in einem pleiades gehäuse.
    ist eine kombi- also baulösung.
    das gehäuase ist sehr chic (alu) und paßt zu powerbooks vom design her.
    intuitiv würde ich keine platte größer als 250gb, sondern dann lieber 2x 200er nehmen.
    grund: kompletter datenverlust bei plattencrash. ich traue den dingern einfach nicht wirklich.

    das pleiadesgehäuase kannst Du Dir bei gravis mal ansehen. gibt's als 2.0 oder firewire oder mit beidem.
    bin sehr zufrieden damit.
     
  7. lemming71

    lemming71 Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    780
    Kann dem nicht zustimmen. Nach ebenfalls jahrelanger Erfahrung rangiert mittlerweile Samsung ganz vorne, dann Maxtor... Fujitsu setze ich ziemlich weit hinten an...
     
  8. marcin007

    marcin007 Golden Delicious

    Dabei seit:
    09.11.06
    Beiträge:
    9
    Also ich habe mir die neue Platte von Western Digital gekauft (My Book Pro Edition 500GB) und kann diese empfehlen. Diese sieht nicht nur gut aus (Passt super zu meinem weißen Macbook), sondern ist auch (momentan) die schnellste. Siehe TEST bei Chip.de usw. Kostet ca. 260€, 3 Jahre Garantie und prof. Backup-Software ist auch dabei. Ah ja die Anschlüsse noch 2xFW800,1xFW400 und USB.2.0..
     
  9. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867

    wie wäre es hiermit:

    http://www.dsp-memory.de/v1/catalog/product_info.php?products_id=4151
     
  10. lemming71

    lemming71 Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    780
    Eine gute Mischung aus schnell und leise sind alle Samsung HDs. Dann dazu noch ein externes Gehäuse nach Wahl kaufen. Würde immer zu einem separaten Kauf beider Komponenten raten. Ich selbst wäre mir nie sicher, welche Platte die Hersteller sonst in Ihre externen Gehäuse als Gesamtpaket verkaufen. Zumeist wird von Denen immer ein Kompromiss eingegangen (billige Festplatte, billiges Gehäuse bzw. beides) um möglichst viel Gewinn aus der Sache zu schlagen.
     
  11. amarok

    amarok Galloway Pepping

    Dabei seit:
    24.12.04
    Beiträge:
    1.357
    also ich hab auch so "ne ebay platte mit ice box" drinne steckt eine seagate.

    wie lange die platte hält weiß ich natürlich nicht, aber über fw läuft sie sehr schön schnell. leider ist sie auch ein wenig laut, aber wozu gibts 4m fw kabel...
     
  12. marcozingel

    marcozingel Cox Pomona

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.476
    Siehe meine Signatur.
    Vorteil die Gehäuse dienen auch als USB Hub.
    Eingebaut habe ich jeweils eine Samsung SP2014N und Samsung SP2514N.
     
  13. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085

    jepp!
     

Diese Seite empfehlen