1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Externe Festplatte zeigt MP3s nicht an

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von Bissy, 07.02.07.

  1. Bissy

    Bissy Johannes Böttner

    Dabei seit:
    03.02.07
    Beiträge:
    1.159
    Hi!

    Habe be externe Trekstor Festplatte, 320 gb. Bis vor einer Stunde lief die noch unter WinXP, aber gerade kam mein MacBook.
    Ist im NTFS-Format, ich weiß das ich da nicht schreiben kann, kann die Platte aber nicht formatieren. Brauch erst ne zweite externe... Na jedenfalls funktioniert alles, habe eben schon zig Programme installiert, etc.
    Das einzige Problem: Meinen Ordner "Musik" zeigt er unter OS X nicht an... Sonst alles, nur die MP3s nicht. Also der ganze Ordner ist weg. Unter Windows ist er aber wieder da. Sind knapp 80 gb MP3s..
    Liegt das am NTFS oder was kann ich tun?

    Ich versteh die Welt nicht mher, will doch Musik hören..
     
  2. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    hat ein Ordner zu den MP3s einen Punkt vor dem Namen?
    .Musik oder so ählich?

    ist der Ordner verschlüsselt oder passwortgeschützt?
     
  3. Bissy

    Bissy Johannes Böttner

    Dabei seit:
    03.02.07
    Beiträge:
    1.159
    der Ordner ist weder verschlüsselt noch passwortgeschützt.
    Ist ein ganz normaler WindowsOrdner und unter XP heißt er "Musik". Kein Punkt, kein Komma, gar nichts..... Ich hab keine Ahnung was ich noch machen soll..... Finde auch im Netz sonst gar nix zu diesem Thema.
     
  4. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    kopier die Daten doch vom WinPC über LAN/WLAN auf den Mac
    oder nimm einen iPod
    oder eine leere Festplatte mit FAT32
    oder erstell einen neuen Ordner Musik auf der Festplatte (als Hauptordner) und kopier die Musik da hinein - vielleicht liegt es an Ordner Namen wie "Meine Musik" mit Leerzeichen
     
  5. Bissy

    Bissy Johannes Böttner

    Dabei seit:
    03.02.07
    Beiträge:
    1.159
    Habe dem Ordner einen neuen Namen gegeben und zeitgleich MacFUSE installiert. Ich weiß jetzt nicht was die Lösung war, aber es hat funktioniert. Danke für die Hilfestellungen.
     
  6. Bissy

    Bissy Johannes Böttner

    Dabei seit:
    03.02.07
    Beiträge:
    1.159
    da die festplatte eben nicht mehr angezeigt wurde, habe ich macFUSE deinstalliert, jetzt wird sie wieder angezeigt, aber mein musik ordner ist wieder verschwunden. habe ihn mal umbenannt, kein erfolg. hat keiner erfahrung damit, was passiert, wenn auf einer ntfs-platte ein ordner ist, in dem 80gb daten sind?
     

Diese Seite empfehlen