1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

externe festplatte mit wlan

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von leon.*, 24.02.06.

  1. leon.*

    leon.* Macoun

    Dabei seit:
    23.09.05
    Beiträge:
    119
    hi community,
    weiß jemand von euch, ob es externe festplatten mit integriertem wlan gibt? hat jemand erfahrungen damit?
     
  2. moons

    moons Gast

    Hallo Leon,
    ich habe ein NAS Laufwerk (externe Festplatte mit Ethernetanschluss) an meinem Router hängen. Kann also auch über WLan darauf zugreifen.
     
  3. leon.*

    leon.* Macoun

    Dabei seit:
    23.09.05
    Beiträge:
    119
    ...und was machst du unterwegs?
     
  4. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    was glaubst Du könntest Du mit einer WLAN-Platte von unterwegs machen? Erklär' mal was Du vor hast. Ich glaube fast Du suchst was in der falschen Ecke.

    Gruß Stefan
     
  5. leon.*

    leon.* Macoun

    Dabei seit:
    23.09.05
    Beiträge:
    119
    moin,
    ich möchte meine portfolios, fotos, vielleicht auch musik auf eine externe festplatte auslagern, damit ich meine pb festplatte nicht zumülle. diese externe platte will ich mitnehmen können und über mein pb präsentationen usw. zeigen.....mit sowenig wie möglich strippen (scho das netzteil stört mich...)
     
  6. palmetshofer

    palmetshofer Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    28.01.06
    Beiträge:
    724
    Ich glaube nicht dass die Festplatte und WLAN ohne Netzteil funktionieren. WLAN braucht schon Saft und die Festplatte auch.
    Manche Notebooks sein es Apple ober Win Notebooks streiken schon wenn Maus und 2,5" Platte angeschlossen sind.
    So einfach wie du dir das vorstellst geht das nicht. Aber warum nimmst du keine 2,5"
    externe Platte? Kabel für die gibst schon die so dünn sind dass man sie kaum "spürt".
    Sieht auch eleganter aus wenn das Design des Case zum PB passt ;)
     
  7. gaumas

    gaumas Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    14.01.05
    Beiträge:
    391
    Via wlan funktioniert das - so wie ich das sehe - nicht.
    Sollte es aber trotzdem funktionieren ist dann auch noch das Problem der Bandbreite zu beachten. Ja nach dem, was für Daten zeigen möchtest, hättest Du da wohl auch ein Bandbreitenproblem.

    Wenn Du die externe HD schon mitschleppst, dürfte doch das fw-Kabel auch nicht der grosse Störfaktor sein. Oder warum nicht ein Portfolio zusammenstellen, dass Du immer dabei hast - ich zeige bei Kunden nie alles sondern nutze ein Standard-Portfolio, das ich ggf. noch individuel mit Inhalten ergänze. Grösse so rund 4GB alles in allem.... das passt bei mir noch easy auf die interne HD.
     
  8. palmetshofer

    palmetshofer Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    28.01.06
    Beiträge:
    724
    Du könntest aber auch einen iPod nehmen wenn du einen hast. Mit zum Beispiel 60GB Video kannst du Musik, Bilder und Videos draufspielen und Daten auch noch. Ich nehme immer den iPod weil ich da eben kein Netzteil brauche.
     
  9. gaumas

    gaumas Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    14.01.05
    Beiträge:
    391
    Eigentlich eine gute Idee - einiger Knackpunkt den ich sehe, ist der Speed der Platte, das könnte z.B. für ein Multimedia-Portfolio etwas eng werden (kenne aber den Speed der iPod HD nicht).
     
  10. palmetshofer

    palmetshofer Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    28.01.06
    Beiträge:
    724
    Das könnte wohl das kleinere/größere Übel des iPod sein. Aber multimediale Präsentationen einfach vorher auf die Platte des Books kopieren und später wieder löschen. so hat man die Platte "Sauber". Den Speed des iPod kenn ich auch net aber so überregend kann er nicht sein. Jedoch der Video, ich meine es sind ja auch große Videos die der iPod verarbeitet. Müsste man eventuell vorher Testen.
     

Diese Seite empfehlen