1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Externe Fesplatte?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von pappeler, 20.08.06.

  1. pappeler

    pappeler Antonowka

    Dabei seit:
    17.08.05
    Beiträge:
    360
    Hi!
    Ich werde demnächst ein MacBook kaufen und möchte dafür eine externe Fesplatte. Da ich sie mit meinem Vater teilen werde, suche ich eine im Bereich von 100GB - 160GB (notfalls auch 80GB, mehr als 160GB nicht).
    Ich hätte da ein paar Fragen:
    • Ich lese oft, beim MacBook würde sich eine mit Firewire anbieten. Wieso?
    • 2,5" oder 3,5"? Klar, die 2,5er sind leichter. Aber wie siehts mit Schnelligkeit, Lautstärke und vor allem dem Preis aus? Ich tendiere aufgrund der Mobilität zu einer 2,5"er.
    • Ich hatte überlegt, eine HD zu kaufen und diese in ein Gehäuse einzubauen. Lohnt das? Was könnt ihr mir empfehlen? (Sowohl HD als auch Gehäuse)?
    • Thema Stromversorgung: Meinetwegen kann die Platte ruhig ein Netzteil haben, ohne wäre auch nicht schlecht. Gibt es da Vor- oder Nachteile?
    • Generell: Bietet sich S-ATA an oder kann man getrost auf IDE zurückggreifen?
    Wie ihr seht, habe ich relativ wenig Ahnung und würde euch um einen Rat geben, welche Ausstattung man grundsätzlich empfehlen kann.

    Danke
    pappeler
     
  2. KayHH

    KayHH Gast

    Moin pappeler,

    Ist schneller als USB 2.0 und Du kannst auch davon booten. Nimm aber eine Platte die beides hat.

    2,5 ist teurer und langsamer.

    Im Set ist es meist preisgünstiger.

    Die Frage stellt sich bei einem Set nicht. Beides ist an FW gleich schnell.


    Gruss KayHH
     
  3. smile

    smile Klarapfel

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    280
    die Intelboxen können doch auch von USB booten, oder habe ich das falsch im Kopf?
     
  4. KayHH

    KayHH Gast

    Schon möglich, mit FW ist man aber auf der sicheren Seite. Gruss KayHH
     
  5. pappeler

    pappeler Antonowka

    Dabei seit:
    17.08.05
    Beiträge:
    360
    Hi!
    Danke für die Antworten.

    Könnt ihr mir ein paar konkrete Vorschläge machen? Welche Sets oder welche einzelnen Platten/Gehäuse würden sich anbieten?
    Was meint ihr: 2,5 oder 3,5?
     
  6. KayHH

    KayHH Gast

    Wähle nach dem Kriterium, was Dir wichtig ist, Größe, Preis, Optik, völlig egal, das nimmt sich alles nicht viel. Gruss KayHH
     
  7. pappeler

    pappeler Antonowka

    Dabei seit:
    17.08.05
    Beiträge:
    360
    Naja, das geht ja schon bei den Firmen los:
    Ich hab echt extrem wenig Ahnung --> könntest Du mir nicht vielleicht 1-2 gute Festplatten (ich weiß jetzt nicht, ob IDE oder S-ATA) nennen, die sich eignen würden? Seagate? WD? Keine Ahnung.

    pappeler
     
  8. noch ein kriterium: lautstärke
    die 2,5"er sind leiser als die 3,5"
    und man sollte ein gehäuse ohne lüfter nehmen
     
  9. die platten von maxtor sind sehr gut
    die halten einiges aus und haben eine lange lebensdauer
     
  10. KayHH

    KayHH Gast

    Wenn du einen Hersteller nimmst, der etwas Macaffin ist, kannst Du nix falsch machen. Schau mal in den Apple-Store was da verkauft wird. Z.B. LaCie, Maxtor, Iomega, WD, …, aber wie gesagt, es tut auch jede Platte vom PC-Billigheimer um die Ecke. Selbst Aldiplatten laufen an meinem Mac, allerdings nur langsam, da nur USB 2.0. Kauf Dir mal eine c't und schau mal in die Anzeige von Alternate rein, da siehst Du wo die Preise so liegen.

    IDE oder SATA spielt wie gesagt keine Rolle, DEIN Interface ist FW und/oder USB. Wie es technisch innen drin aussieht ist schnuppe.


    Gruss KayHH
     
  11. skywalker

    skywalker Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    06.06.05
    Beiträge:
    917
    nimm ne lacie fw-box. da ist alles fertig drin und die geräte sind sehr gut.
     
  12. KayHH

    KayHH Gast

    Das kann man so pauschal gar nicht sagen, davon habe ich schon einige zerlegt, andere laufen schon seit Jahren reibungslos durch. Gruss KayHH
     
  13. pappeler

    pappeler Antonowka

    Dabei seit:
    17.08.05
    Beiträge:
    360
    Also, ich tendier jetzt zu einer 3,5er , weil ich die Platte ja nur als BackUp verwende, ansonsten hab ich auf dem MacBook genug Platz. Da es ja keine Rolle spielt, ob IDE oder S-ATA, ist die Frage: Welche ist leiser? Gibt es da Richtlinien? Weil die sich preislich wenig tun.

    Ich hab hier mal 2 von Maxtor (Lacie Boxen sind mir zu teuer):
    http://www.geizhals.at/deutschland/a130291.html
    http://www.geizhals.at/deutschland/a38980.html


    Was ist von denen zu halten?

    Als Gehäuse hab ich mal folgendes rausgesucht. Was meint ihr?
    http://www.geizhals.at/deutschland/a151303.html
    http://www.geizhals.at/deutschland/a147697.html

    Was meint ihr? Das erste sagt mir zu, was ist davon zu halten?

    pappeler
     
  14. ich würde die beiden oberen produkte wählen
    und die preise des unteren gehäuses sind überteuert
     
  15. pappeler

    pappeler Antonowka

    Dabei seit:
    17.08.05
    Beiträge:
    360
    Gibt es ne Begründung?
    Gut, diese Icy Box gefällt mir SEHR, SEHR gut. Gibt es da Nachteile? Find ich persönlich auch besser und der Preis ist noch akzeptabel.

    Die HDs hab ich rein zufällig ausgewählt, da von Maxtor. Gibt es da bessere? Wieso die obere?

    pappeler

    PS: Wie sieht das sonst mit Seagate (werden ja im MacBook verbaut) oder Samsung aus? Hauptsache ist eigentlich die Lautstärke...oder was meint ihr?
     
  16. die icy box ist besser verarbeitet

    lautstärke ist leider immer unterschiedlich und lässt sich schlecht vergleichen
     
  17. pappeler

    pappeler Antonowka

    Dabei seit:
    17.08.05
    Beiträge:
    360
    Gibt es noch "Geheimtipps" oder offensichtlich gute HDs, die IDE 3,5" sind? Ist die obere Maxtor wirklich gut oder nur die bessere der oberen beiden?

    pappeler
     
  18. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    ich hab 2 IceCube Gehäuse von DSP Memory
    [​IMG]

    Schnittstellen: 2x FireWire400 und 1x USB 2.0

    darin werkeln 2 Samsung Platten (160 GB + 250 GB)

    Gehäuse kann man leer oder befüllt kaufen
     
  19. pappeler

    pappeler Antonowka

    Dabei seit:
    17.08.05
    Beiträge:
    360
    Gibts noch genauere Tips zu den Festplatten (am besten mit Namen)?
    Wie sind die Samsung so? Leise? Ich habe eine 80GB Samsung hier zu hause, kann mich nicht beschweren.
    Für Tips bin ich dankbar!

    PS: DSP sieht aber relativ teuer aus --> da gehts ja erst ab 120EUR los!

    PSS: Spricht denn irgendwas gegen die Icy Box? Vom Design (gibts auch in schwarz), vom Preis und von den Anschlüssen entspricht sie meinen Wünschen. Den Ständer kann man auch abnehmen - was sollte man mehr wollen?
     
    #20 pappeler, 20.08.06
    Zuletzt bearbeitet: 20.08.06

Diese Seite empfehlen