1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Ext. DVD-Brenner - muß es unbedingt Firewire sein?

Dieses Thema im Forum "Sonstige" wurde erstellt von TreoFrank, 19.11.06.

  1. TreoFrank

    TreoFrank Gloster

    Dabei seit:
    30.05.06
    Beiträge:
    61
    Hallo,

    ich möchte mit meinem MacBook 1,83 ab und an eine DVD brennen und suche nun einen (preiswerten) externen DVD-Brenner.

    Nutzen möchte ich den Brenner zur Datensicherung und zum gelegentlichen Brennen von iPhoto-/iDVD-Diashows. Eigentlich ja keine hohen Ansprüche!?

    Reicht für diese Zwecke ein externer DVD-Brenner mit USB-Schnittstelle (z.B. LG) aus oder sollte es in jedem Fall Firewire sein? Firewire-Brenner sind ja (leider) deutlich teurer.

    Die Übertragungsrate ist für mich nicht ausschlaggebend, eher die Nutzbarkeit durchs Mac OS. Sind hier bei USB Probleme mit iDVD/iPhoto zu erwarten?

    Danke, Frank
     
  2. eXiNFeRiS

    eXiNFeRiS Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    30.08.05
    Beiträge:
    1.803
    ich nutze seit ich mein iBook habe einen LG-Brenner im externen USB-Gehäuse und hatte bis dato noch keine Probleme mit der Brennerei geschweige denn mit Rohling-Ausschuß.
     
  3. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    muss es nicht

    ich habe meine DVD Brenner aus dem alten Windows PC in ein externes FW400 / USB2.0 Gehäuse (gekauft bei www.dsp-memory.de) gesteckt und nutze ihn je nach Bedarf mit einer der Schnittstellen
     

Diese Seite empfehlen