1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Exploid Sicherheitslücke im FireFox!

Dieses Thema im Forum "Gerüchteküche" wurde erstellt von midroth, 29.07.06.

  1. midroth

    midroth Gast

    ...
    Dazu genügt bereits der Besuch einer präparierten Seite im Web.
    Nach Angaben von Moore funktioniert der Exploit auch unter Linux. So soll die Demo den Befehl "touch /tmp/METASPLOIT" ausführen können, um eine Datei anzulegen. Mac-Systeme sind ebenfalls gefährdet. Beim Test soll der Exploit eine Shell an den TCP-Port 4444 binden. :(

    Quelle: http://www.heise.de/newsticker/meldung/76120
     
    Walli gefällt das.
  2. Walli

    Walli Blutapfel

    Dabei seit:
    06.01.06
    Beiträge:
    2.594
    Bei mir funktioniert die Demo nicht, aber ich habe auch schon 1.5.0.5 ;) .
     
  3. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Keine Panik haben, Update runterladen! Wer das "No Script" Firefox Plug.In installiert hat ist übrigens auch mit älteren Versionen sicher.

    Wenn im IE so eine Lücke gefunden wird gähnen alle nur noch, beim FF bricht weltweite Panik aus. Die Macht der Gewohnheit?
    Grujß Pepi
     
  4. Walli

    Walli Blutapfel

    Dabei seit:
    06.01.06
    Beiträge:
    2.594
    Ne, das ist weil der Firefox immer als "sicher" empfohlen wird und beim IE die Lückenhaftigkeit hinreichend bekannt ist. Davon abgesehen werden auch beim FF ständig neue Lücken gefunden, aber eher selten ausgenutzt. Wieder ein gutes Beispiel dafür, dass es bei jeder Software nötig ist regelmäßig Patches einzuspielen.
     
  5. Dunerkahl

    Dunerkahl Gast

    Wie siehts mit der Firefox 2.0 b1 aus ?
     

Diese Seite empfehlen