1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Exel 2004

Dieses Thema im Forum "Officeanwendungen" wurde erstellt von Macmen82, 08.09.06.

  1. Macmen82

    Macmen82 Fießers Erstling

    Dabei seit:
    30.05.06
    Beiträge:
    130
    Moin Leute,
    habe mal wieder eine kleine Frage an euch die ihr mir bestimmt beantworten könnt. Es handelt sich um Office 2004 und Exel wenn man dort ein Dokument erstellt kann man ja under Datei->Einstellungen->Allgemein die Attribute setzen wie in meinem Fall gerne Schreibgeschützt. Bloß bei mir sind die Felder ausgegraut und da frage ich mich jetzt warum kann mir vielleicht einer helfen??

    Danke schön
     
  2. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.484
    Versuche doch mal die Rechte zu verändern, wenn Du die Datei abgespeichert und geschlossen hast. Im Finder suchen, markieren und dann mit Apfel+I die Eigenschaften aufrufen und dann die Rechte bearbeiten.

    An sich ist es ja unlogisch, eine Datei, die Du gerade selber bearbeitest, mit einem Schreibschutz zu versehen, oder? ;)

    Unter Win XP kann man diese Eigenschaften innerhalb von Excel auch nicht beeinflusssen. Das geht nur über einen Datei-Explorer.
     
  3. Macmen82

    Macmen82 Fießers Erstling

    Dabei seit:
    30.05.06
    Beiträge:
    130
    Ja das geht bestimmt aber ich glaube es ist für Office user einfacher wenn sie ihr Dokument fertig schreiben und vor dem Speichern das Attribut auf Schreibgeschützt stellen als wenn sie es speichern sich dann durch ihre Verzeichnisse klicken und dann noch mit der Tastenkombi auf Schreibgeschützt stellen. Außerdem ist ja die Auswahl vorhanden als muss man sie ja irgendwie nutzen können oder? ;)

    Danke trotzdem für deine Hilfe.

    MfG
     
  4. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.484
    Wenn Du die Datei vor dem Speichern auf schreibgeschützt stellst, kannst Du eben nicht mehr speichern, weil Du die Änderungen nicht fixieren kannst, wenns schreibgeschützt ist. Klar soweit?
    Spotlight? :-D


    Das ist ein MS-Produkt, das sollte man nutzen können, aber müssen muß das gar nichts. :p Wie schon gesagt, es geht unter Windows auch nicht.
     
  5. Excel-Tabelle nicht zu bearbeiten

    Auf meinem Mac-Mini läuft unter OSX 10.4.7 Excel 2004 11.2.5 (060620). Wenn ich darin eine bestehende Excel-Tabelle öffne und in eine Zelle klicke, um sie zu bearbeiten, erhalte ich die Meldung "Text Öffnet Microsoft Excel". Danach taucht endlos das Hinweisfenster "Microsoft Excel wird gerade von einem anderen Benutzer geändert. Datei schreibgeschützt öffnen?". Abbrechen führt zum Absturz des Programmes und OK zur Endloswiederholung des Vorganges.
    Hat jemand eine Idee, wie dieses Problem zu beheben ist?
     

Diese Seite empfehlen