1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

exe. Emulator bzw. Translator

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von gorden, 27.10.06.

  1. gorden

    gorden Gast

    Kennt jemand ein gutes Programm, mit dem man exe dateien auf dem mac öffnen kann?
     
  2. saarmac

    saarmac Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    792
    hihi..haha :) sorry aber was soll ich dazu sagen exe dateien sind für Windows...OSX ist aber UNIX basiert :)

    Du kannst das entweder mit Virtual PC machen oder XP installieren wenn du nen Intel hast..

    Oder wenn du den Programmquelltext hast kannst das auch für OSX neu kompilieren...
     
  3. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Du scheinst einen 24-Zoll-iMac zu haben, bist also mit einem Intel-Prozessor gesegnet. Da empfehle ich Dir doch glatt Parallels. Allerdings solltest Du da keine Wunderdinge von der Grafikkarte erwarten.
     
  4. Head

    Head Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    03.07.04
    Beiträge:
    1.100
    CROSSOVER MAC!

    Echt genial, ein 30mb großes Programm (currently in beta), welches viele office-produkte sowie kleinere exen ausführen kann! geht natürlich nur aufm intelmac, ist aber sehr gut...nutze es mittlerweile wenn ich mal ne exe installieren muss..

    zur zeit in beta und frei downloadbar (60 tage frist)...

    http://www.codeweavers.com/products/cxmac/

    warum nicht parrallels? weil ich schon bootcamp habe (für eventuelles spielen) und nicht noch mehr platz für eine (wenn man crossover hat) unnötige virtualisierung verbrauche...
     
  5. skywalker

    skywalker Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    06.06.05
    Beiträge:
    917
    crossover ist kein ersatz für eine virtualisierung...
    crossover is ein guter ansatz; wird aber immer eine krücke bleiben weil es "nur" das api nachbilden kann. etliche programme nutzen das api aber garnicht oder nur teilweise.
    diese software ist per se von einer sinnvollen lauffähigkeit unter crossover ausgeschlossen.
    und bevor ich für eine krücke geld zahle leiste ich mir was vernünftiges: parallels !
    ;)
     

Diese Seite empfehlen