1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Excel

Dieses Thema im Forum "Office:Mac" wurde erstellt von spookydolphin, 03.07.06.

  1. spookydolphin

    spookydolphin Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    02.03.05
    Beiträge:
    481
    hallo
    ich nutze neuerdings iwork, benötige jetzt zusätzlich aber noch ein simples excelprogramm. will mir nicht zusätzlich ein komplettes office installieren. gibt es sowas auch EINZELN? share- oder freeware?
     
  2. needmilk

    needmilk Gast

    Hallo,

    eine Alternative wäre z.B. das OpenOffice-Paket. Im OpenOffice-Paket findest du Programm "Calc", dass auch sehr zu gut läuft. Allerdings braucht musst du das ganze OpenOffice-Paket herunterladen. In der Installation kannst du dann nur "Calc" auswählen. :) Desweitern braucht OpenOffice X11. X11 ist aber leicht von der System-CD zu finden und schnell installiert.

    Den Download findest du hier. Passe aber auf, dass du nicht ausversehen die Windows-Version herunterlädst. ;) :D
     
    1 Person gefällt das.
  3. plaetzchen

    plaetzchen Kaiserapfel

    Dabei seit:
    21.10.05
    Beiträge:
    1.729
    Oder Neo Office, das läuft nativ.
     
  4. m00gy

    m00gy Gast

    Es gibt da auch noch "Mariner Calc" für 50 Dollar. Ob das aber was ist, kann ich nicht beurteilen, da ich selbst mit Excel arbeite.
     
  5. spookydolphin

    spookydolphin Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    02.03.05
    Beiträge:
    481
    echt? kann man die komponenten, die man von office installieren will, einzeln auswählen??
     
  6. m00gy

    m00gy Gast

    Ja, klar kannst Du das.
     
  7. needmilk

    needmilk Gast

    Leider benütze ich OpenOffice am Mac nicht, da ich das vertraute Office-Paket von Microsoft gekauft habe und gerade verwende. Aus der Windows-Welt kenne ich aber diese Installationsmöglichkeit. So kannst du an einem PC nur ein einziges Programm installieren vom ganzen Paket. Ob das nun in der Mac-Version auch möglich ist, weiß ich leider nicht. :innocent:
     
  8. m00gy

    m00gy Gast

    Ach so, wenn Du Deine Frage auf OpenOffice bezogen hast: Da weiß ich leider auch nicht, ob man die Komponenten einzeln installieren kann, sorry.
     
  9. spookydolphin

    spookydolphin Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    02.03.05
    Beiträge:
    481

    ja, hatte ich darauf bezogen. denn NEEDMILK hatte das ja so beschrieben. ich hatte ne zeitlang mal openoffice installiert auf meinem ibook, kann mich aber nicht dran erinnern, dass ich einzelne komponenten aus- bzw abwählen konnte.
     
  10. iwo

    iwo James Grieve

    Dabei seit:
    20.02.05
    Beiträge:
    138
    Frei, simpel und schlicht wäre BC Spreadsheet: http://homepage.mac.com/gotterdamn/. Stilvoll weil in Cocoa geschrieben ist Mesa: http://www.plsys.co.uk/mesa.htm, Kostenpunkt etwa 34 Euro, das Programm gab es wohl schon zu Next Zeiten. Evtl. hast Du auch Apple Works auf Deinem Rechner, da ist eine Tabellenkalkulation dabei.
     
  11. MadMacMike

    MadMacMike Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    18.05.06
    Beiträge:
    1.740
    Ist Appleworks nicht auch eine simple Tabellenkalkulation.
    Müsste eigentlich auch vorhanden sein.Bei der Software vom G5 war es dabei.
     

Diese Seite empfehlen