1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

excel schriften--kaputt?

Dieses Thema im Forum "Office:Mac" wurde erstellt von phillson, 19.03.07.

  1. phillson

    phillson Bismarckapfel

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    75
    hallo an alle.wenn ich excel starten will,berichtet mir excel immer,das fast alle schriften kaputt seien und entfernt werden müssten? erstens wie können schriften kaputt gehen und zweitens,wie bekomme ich das weg bzw.repariert? ist ziemlich nervig,weil das starten von excel jetzt so eine stunde dauert,weil ich jedesmal bestätigen muss!! kann das am update liegen??ich ahbe fast keine ahnung was es sein kann,vieleicht hilft es,dass ich extensis suitcase habe...danke schonmal im vorraus.
     
  2. Tengu

    Tengu Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    05.02.07
    Beiträge:
    721
    Reparier doch mal die Rechte Deines Systemes. Dann versuch mal:
    diese Tipps der Konkurrenz. ;)

    Weiterhin:
    hier

    Die Schriftenverwaltung MacOS ist im office Bereich ein MustKnow, finde ich. Allgemein kann ich auch nur von MS Office abraten, da das Programm macunfreundlich ist. ;)
     
  3. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
  4. phillson

    phillson Bismarckapfel

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    75
    schade.das mit der datei löschen führt leider zu keinem ergebnis. kann es an extensis liegen? ich habe festgestellt,dass alle ofice programme das gleiche problem haben...ist ziemlic schlecht,da ich eine seminar arbeit schreiben muss :(
    bin für weitere hilfe echt dankbar....frage: kann es was mit dem update auf 10.4.9 zu tun haben?:-D
    edit:
    der tip mit cocktail und applejack hat funktioniert. danke dafür
     
    #4 phillson, 04.04.07
    Zuletzt bearbeitet: 04.04.07

Diese Seite empfehlen