1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Eudora Applescript und Filemaker Problem

Dieses Thema im Forum "AppleScript" wurde erstellt von Schomo, 09.11.06.

  1. Schomo

    Schomo Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    15.11.04
    Beiträge:
    3.756
    Hallo Zusammen,

    habe folgendes Problem: Ich steuere Eudora mittels Applescript aus einer Filemaker Datenbank heraus an. Eudora soll nichts anderes machen als E-mails aus Filemaker zu verschicken. Folgender Quelltext des Applescriptes:

    tell application "FileMaker Pro"
    tell current record of database 1 of document 1
    set theRecipient to cell "BCC"
    set theSubject to "der Betreff der Mail"
    set theContent to cell "Quelltext (hier ist ein HTML Quelltext hinterlegt)"
    end tell
    end tell

    tell application "Eudora"
    make message at end of mailbox "out"
    set field "to" of message 0 to "E-mail Adresse des Absenders"
    set field "bcc" of message 0 to theRecipient
    set field "from" of message 0 to "E-mail Adresse des Absenders"
    set field "subject" of message 0 to theSubject
    set body of message 0 to theContent
    queue message 0
    end tell

    So nun mein Prob: Eudora nimmt die mail zwar an kann sie aber nicht rausschicken.
    Folgende Meldung kommt:
    450 4.2.0 said the Recipient already exist

    ??? Kann isch nix mit anfangen...

    Ach ja Filemaker 7 und Eudora 6.2.3

    Gruß Schomo
     
  2. hubionmac

    hubionmac Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    25.06.04
    Beiträge:
    379
    könntest Du die Mail auch via Apple Mail verschicken?
     
  3. Schomo

    Schomo Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    15.11.04
    Beiträge:
    3.756
    Nein, meines Wissens nach geht es nicht. Ich hab jetzt eine andere Lösung bemüht.

    Trotzdem Dank für das Interesse.

    Gruss Schomo
     
  4. macerkam

    macerkam Jonagold

    Dabei seit:
    02.09.06
    Beiträge:
    18
    Es gibt doch im ScriptMaker in Filemaker den Befehl "EMail senden". Damit sollte es mit Eudora Problemlos gehen.
     
  5. Teecee

    Teecee Golden Delicious

    Dabei seit:
    22.03.07
    Beiträge:
    9
    Funktioniert bei mir nicht... :(

    Genau dieses Script habe ich mit meinem FileMaker 7 und Eudora 6.2.3 verwandt. Nach erfolgreicher Anlage dieses Scripts (ist ja eigentlich idiotensicher einfach...) wähle ich also ca 300 Datensätze mit E-Mail-Adressen aus und lasse damit das Script laufen. Das Script springt mit den ausgewählten E-Mail-Adressen von FM zu Eudora erzeugt eine Neue Nachricht und setzt die E-Mail-Adressen ein: Unter "an:" steht eine zweite firmeneigene Adresse, unter "Bcc" die 300 ausgewählten Adressen (machen wir so, damit unsere Konkurrenz nicht sofort mit unseren Kontakten "versorgt" wird...). So weit, so gut - so soll es ja auch sein.

    Problem: Das Script trennt die einzelnen Adressen der 300 mit Semikolon ohne Leerstelle. Soetwas kann Eudora aber nicht versenden. Die Mail geht zwar raus, kommt aber nie an, landet irgendwo im Nirwana. Wir haben das mit weiteren firmeneigenen Adressen unter "Bcc" getestet. Die Mail erreichte diese Adressen nicht.

    Frage: Wie kann ich das vorhandene E-Mail-Script von FM 7 erweitern, so dass ein Komma plus eine Leerstelle zwischen den Adressen erscheint (anstatt eines Semikolons und keine Leerzeichen)?
     

Diese Seite empfehlen