1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

esterne Festplatte auf beiden Betriebssystemen benutzen

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Scan1, 14.10.06.

  1. Scan1

    Scan1 Adams Apfel

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    513
    Hallo liebe ATs,
    ich habe hier zwei externe Festplatten von Maxtor an meinem MBP angeschlossen und würde gerne unter Windows auch auf die Dinger bzw. auf eine Partition zugreifen können. Was muss ich tun, damit Windows sie erkennt. Wie muss ich die Partition formatieren ?


    max
     
  2. ganjo7

    ganjo7 Carola

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    113
    Ich habe meine externe (Backup) Platte als FAT32 formatiert. Mit dem kann Mac, XP und Ubuntu auch umgehen
     
  3. Scan1

    Scan1 Adams Apfel

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    513
    Mit dem Festplatten-Dienstprogramm geht das bei mir nicht
     
  4. KayHH

    KayHH Gast

    Du musst „MS DOS“ als Format wählen. Gruss KayHH
     
  5. Scan1

    Scan1 Adams Apfel

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    513
    im a noooob
     
  6. Anindo

    Anindo Wagnerapfel

    Dabei seit:
    19.09.05
    Beiträge:
    1.583
    Also bei mir kommt kein FAT32 auf die externe Festplatte. Das geht mit MacDrive und HFS+ auch sehr gut ohne 4 GB Einschränkung und ._Dateien. Man kann sogar Games darauf installieren. Ist nicht billig, aber es gibt auch Alternativen.
     
  7. rubro

    rubro Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    12.02.06
    Beiträge:
    106

    Hi Anindo, hast´n geiles Avatar. Respekt.
    Gibts das Höschen auch bei H&M? Was mag es wohl kosten?
     
  8. t_heinrich

    t_heinrich Starking

    Dabei seit:
    19.12.05
    Beiträge:
    221
    Hallo,

    ich hab ein ähnliches Problem.
    Kann man den auf einer externen Platte (hier 250 GB) zwei Partitionen machen, und zwar eine Mac OS (ca. 80 GB um mein System zu Clonen) und eins mit Fat32 (170 GB um Daten zwischen den beiden Welten zu tauschen)

    Unter OS X kann ich das anscheinend nicht machen. Hab 2 Paritionen angelegt, die erste mit Mac OS, den Rest leer. Nun kann ich den Rest auch nur mit Mac OS formatieren und nicht mehr mit MS-Dos bzw. Fat32.

    Nun gut dachte ich, bootest in Win und formatierst da die leeren 170 GB. Aber unter Win wird mir die Platte asl komplett leer angezeigt mit 250 GB.

    Weiß hier jmd weiter?

    Thomas
     
  9. t_heinrich

    t_heinrich Starking

    Dabei seit:
    19.12.05
    Beiträge:
    221
    OK bin selbst draufgekommen:
    man muß unter Options auswählen, dass man bei der 2. Partition einen MasterBootRecord instalillieren möchte, dann kann man auch Ms-Dos auswählen.

    Thomas
     
  10. Nettuser

    Nettuser Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    03.02.06
    Beiträge:
    1.287
    In deinem Alter und deinem Wohnort trägt man doch ohnehin keine Höschen mehr :-D
    Ich meine natürlich wegen der nahtlosen Bräune ;)
     
  11. bootzilla

    bootzilla Gast

    man kann die platte auch als mac os extended formatieren und dann unter windows das tool transmac benutzen...

    mfg bOotzilla
     
  12. crankomatic

    crankomatic Golden Delicious

    Dabei seit:
    01.02.06
    Beiträge:
    9

Diese Seite empfehlen