1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Esprit und das Hakenkreuz

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von polyesterday, 19.10.06.

  1. polyesterday

    polyesterday Stechapfel

    Dabei seit:
    22.06.04
    Beiträge:
    157
    Die Modefirma Esprit musste 200.000 Kataloge zurücknehmen weil auf einem Photo angeblich ein Hakenkreuz-Ähnliches Muster auf dem Knop einer Strickjacke zu sehen ist/war.

    Ein Foto des Knopfes kann man z.B. hier sehen: Stern-Online

    Und nun frage ich mich doch wirklich wo da ein Hakenkreuz zu sehen ist? Ich sehe keines, nicht einmal mit viel Fantasie.

    Seht ihr da eins?
     
  2. mumrik

    mumrik Empire

    Dabei seit:
    26.06.06
    Beiträge:
    88
    Mit einer unmenge Fantasie o_O
    Sieht einem Hakenkreutz nicht viel änlicher als eine Steckdose :eek:
     
  3. Head

    Head Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    03.07.04
    Beiträge:
    1.100
    die rechtssprechung zeigt da mal wieder dass sie jeder vernunft entbehrt.

    vor kurzem wurde ja auch ein hersteller und vertreiber von "anti-nazi"-goodies verklagt weil er durchgestrichene hakenkreuze vertrieben hat. traurige welt, das nimmt ja fast amerikanische verhältnisse an...
     
  4. mili

    mili Gast

    Da braucht man nicht viel phantasie um das Hakenkreuz zu deuten
    Das Ganze ist Futter für einfache Gemüter...wie diese Anwältin die das losgetreten hat...
    Gruß
     
  5. marcozingel

    marcozingel Cox Pomona

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.478
    Ich habe in der nächsten Woche einen Termin beim Augenarzt.;)
     
  6. Containy

    Containy Boskop

    Dabei seit:
    28.06.04
    Beiträge:
    207
    Und Träger dieser Shirts oder Buttons! :mad:
     
  7. campino74

    campino74 Macoun

    Dabei seit:
    23.06.04
    Beiträge:
    116
    also mit etwas fantasie und hier und da ne naht wegdenken dann seh ichs auch. ich finde die ganze sache aber eher zum schmunzeln. zumal die knöpfe ja schon ne weile im umlauf sind und esprit nicht die einzigen sind die sie verwenden. aber wer was sehen will der sieht auch was. und der fühlt sich auch durch, in meinen augen lächerlichen knopf mit nähten angegriffen.

    in diesem sinne
    campino
     
  8. Jessiblue

    Jessiblue Bismarckapfel

    Dabei seit:
    06.04.05
    Beiträge:
    145
    Na ja ... über mythologische Zeichen kann man sich ja streiten! :p Aber das beweist doch wieder wie übertrieben deutsche Behörden, bzw. die deutsche Presse reagieren kann!!! :-D
    Ich glaube ned das die Rechtsanwältin wirklich was dabei gedacht hatte als sie die eingabe gemacht hat! Die machen am Tag soviele eingaben, da kommt es auf eine mehr oder weniger auch nicht drauf an und wer weiss, vielleicht findet ja mal wieder ein blindes Huhn ein Korn! :p
     
  9. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    [​IMG]
    Seht ihr es? seht ihr es? Gleich verklagen! Aber dicke! Hakenkreuze raus aus den Fenstern!
     
    Dante101 und Venden gefällt das.
  10. theiming

    theiming Gast

    oh holger, da lehnst du dich aber weit aus dem fenster, also aus selbigem ...
    ich würde das rausnehmen - ratzfatz kriegst du auch ne klage an den hals ;)
    liebe grüße
    thei, der als kind eine jacke mit genau den gleichen knöpfen hatte, diese völlig liebte und ihr auch noch ein büsken nachtrauert und dennoch links geblieben ist ...
     
  11. mzet01

    mzet01 Gast

    da stellt sich mir doch glatt die frage,ob die deutsche rechtinstanz - in diesem falle jene rechtsanwältin - nichts besseres zu tun hat,als in einem modekatalog zu blättern :p
    also ich bin ja auch dafür das wir dann rückwirkend die budhisten und inkas und überhaupt alle völker verklagen,die das "hakenkreuz" ursprünglich als zeichen der sonne verwendeten.
    denn so gehts hier ja nun mal nich ;)
     
  12. Venden

    Venden Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    22.04.04
    Beiträge:
    1.513
    Haben denn die Anwälte/Leute nichts besseres zu tun???

    Ich kann über sowas nur noch den Kopf schütteln und hoffen, das es nur eine temporäre Phase ist...
     
  13. nomos

    nomos Harberts Renette

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.034
    Man kann den Knopf auch anders interpretieren: Es ist das indische Svastika, was man dort sieht, welches ein indisches Glückssymbol ist.

    Siehe auch den Wikipedia Beitrag
     
  14. mfkne

    mfkne Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    776
    Ich würde der Rechtsanwältin mal einen Besuch im Hans-Sachs-Gymnasium in Nürnberg und ein intensives Studium des Fußbodens empfehlen.
     
  15. below

    below Kalterer Böhmer

    Dabei seit:
    08.10.06
    Beiträge:
    2.865
    Ah Du meine Güte... das ist ja totaler Schwachsinn. Da fällt mir wirklich NICHTS mehr zu ein

    Alex
     
  16. Corny

    Corny Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    15.06.06
    Beiträge:
    681
    Wahrscheinlich rennt die Rechtsanwältin dann noch privat mit genau DEN Knöpfen rum :p
     
  17. majohanimo

    majohanimo Ingrid Marie

    Dabei seit:
    11.10.06
    Beiträge:
    265
    Ich empfehle ihr einen Besuch in Südkorea, vor allem in Seoul... Dort sind die Wände der U-Bahn stationen mit Hakenkreuz-symbolen verziert.
    In Geongju wiederum bedeuten die ganzen Hakenkreuze nicht etwa, dass dies ein Trainingsgebiet für Neonazis ist, sondern das sich dort viele buddhistische Tempel befinden...
    Meine Beziehung zu diesem Symbol ist seitdem etwas entkrampft, solange es nicht in einem eindeutigen Nazi-Kontext steht.
     
  18. Hilarious

    Hilarious Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    10.08.05
    Beiträge:
    1.759
    Nur damit hier niemand etwas falsch versteht:

    Die Firma Esprit hat die Kataloge freiwillig vom Markt genommen, um weitere schlechte Publicity zu vermeiden. Es gibt zwar einen Strafantrag bei der Staatsanwaltschaft Düsseldorf, dort wird aber der Sachverhalt noch geprüft. Laut dieser müsste für eine Strafbarkteit ein Vorsatz gegeben sein. Nur wird das schwer sein, diesen Esprit nachzuweisen. Also bevor wir uns alle aufregen: Spiegel.de ist Boulevardpresse, bitte nicht vergessen.
     
  19. Ich las darüber in der Süddeutschen Zeitung und fand diese "Mode-Erscheinung" widerlich. Das ist charakteristisch für die fehlende politische Bildung heute, dachte ich. Betrachte ich nun das Foto, dann kann ich die Empörung nicht nachvollziehen. Ich kann auf dem Foto kein Hakenkreuz erkennen.
     
  20. Das zeigt doch nur wieder wie unaufgearbeitet die deutschsprachige Geschichte doch noch immer ist. Letzte Woche sind in einer Vorlesung eine Reihe vor mir zwei iranische Frauen gesessen, beide mit Kopftuch, auf dem einen Kopftuch waren neben verschiedenen Mustern auch ungezaehlte 20-30 Svastikas. Nazis? Oder doch nur eine andere Kultur und in dieser Kultur eine ganz andere Bedeutung?

    Nur weil die Nazis sich damals am falschen Zeichen vergriffen haben... Ich waere ja mal dafuer das alle Kreuze abgehaengt werden weil ich das immer mit Satanismus assoziere und den mag ich nicht. Eigentlich sollte man alles verallgemeinern, macht ja vieles leichter. Ich=Depp ergo Alle=Deppen;
     

Diese Seite empfehlen