1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Error -36 / iTunes seit 4.9 nicht mehr OK? /Laufwerk Problem?

Dieses Thema im Forum "Musikproduktion" wurde erstellt von mario, 22.09.05.

  1. mario

    mario Gast

    Hallo
    Ich habe früher auf einem Standalone CD-Recorder zig CDs (Audio CD-Rs) gebrannt.
    Die selbstgebrannten CDs konnte ich mit meinem PB G4, OS X 10.3 und iTunes 4.7 (oder 4.5) eigentlich immer importieren mit wenigen Ausnahmen.
    Seit ich iTunes 4.9 resp. 5 habe, geht das bei praktisch allen CDs nicht mehr.
    Einige Titel der gebrannten CD kann ich importieren, bei anderen hängt iTunes dann,
    und ich beende dann iTunes. Zur Information: wenn ich neue CDs brenne, kann ich
    die ohne Probleme lesen. Ich habe auch schon versucht, die kaputten Titel auf den Desktop zu ziehen,
    was auch nicht geht, ich kriege dann einen Error -36 (das sei ein I/O Error).
    Meine Fragen sind:
    1) ist das bei jemand anderem auch passiert, und konnte es geloest werden
    2) könnte es sein, dass seit iTunes 4.9 oder 5 solche Problem oefter auftreten, oder
    hat das alles nichts mit iTunes selber zu tun
    3) ist mein Laufwerk nicht mehr OK (warum funktionerts aber mit neu gebrannten
    CDs problemlos).
    4) ich wollte mal iTunes 4.7 reinstallieren, aber ich finde das nirgends (unter
    Apple Support findet man zwar was, wenn man aber downloaded kriegt man
    4.7 dann doch nicht (stellt man dann bei der Installation fest). Weiss jemand,
    wo ich iTunes 4 oder 4.7 sonst noch irgendwo runterladen kann.

    Uebrigens kann ich am PC die CDs ohne Probleme einlesen, und nochmals neu
    schreiben, diese können dann auf dem Mac auch wieder gelesen werden. Im schlimmsten Fall kopiere ich also einfach nochmals alle CDs, das will ich aber nicht
    unbedingt.
    Also, hoffe, dass ich auf die eine oder andere Frage eine Antwort kriege.
     
  2. mario

    mario Gast

    also, bin jetzt etwas weiter gekommen. iTunes scheint def. nicht das Problem zu sein,
    da ich wieder die alte iTunes Version reinstalliert habe, und es dort auch die gleichen Probleme gibt. Werd jetzt mal versuchen mit der Hardware Test CD was ueber das Laufwerk rauszufinden.......... ein anderer Gedanke waere noch, dass es mit den Systemupdates
    zusammenhängen könnte. Am Anfang war ich auf 10.3, jetzt auf 10.3.8.
    Haengts evtl. damit zusammen
     
  3. mario

    mario Gast

    die Hardware Test CD hat auch keine Fehler gemeldet.......wer weiss Rat?
     
  4. macbiber

    macbiber Gast

    Hast Du mal in den itunes Einstellungen unter importieren die Fehlerkorrektur aktiviert?

    Du solltest Audio-Cds nur bis max. 8fach brennen - ansonsten könnte es sein, daß manche Player Probleme bekommen.

    Wenn das nix hilft dann lösch mal die Voreinstellungen von iTunes im Order privat/library/preferences/....itunes.plist
     
  5. mario

    mario Gast

    Hallo Macbiber
    Danke für die Tips, habs damit auch probiert, hilft aber alles nichts.
    Das Problem ist übrigens nicht, dass ich auf meinem Powerbook CDs brenne, und
    dann ein anderer CD-Player nicht abspielen kann. Ich brenne Audio CD-R's (keine Daten-Rohlinge) auf einem
    externen Hifi-Brenner und zwar 1:1 , und mein Powerbook kann diese dann nicht (mehr) richtig lesen.
    Mit dem PC gehts. Habe alles mögliche ausprobiert, im Moment ist es mir nicht mal
    mehr möglich, 2 Titel auf eine CD-RW zu brennen (auf dem Hifi Brenner), und die dann zu lesen. Und das war vor ein paar Monaten nicht der Fall. Drum habe ich den Verdacht, dass das mit irgend einem Update zu tun haben muss, aber es wuerde mich mal interessieren, ob andere Leute auch Audio CD-R + RW's auf einen externen Hifi Brenner brennen, und die dann auch Schwierigkeiten haben, diese zu lesen im Powerbook oder nicht. Habe im übrigen folgende Hardware auf dem Powerbook

    ATA-3-Bus:

    MATSHITA CD-RW CW-8122:

    Kapazität: 100.76 MB
    Hersteller: MATSHITA
    Modell: MATSHITA CD-RW CW-8122
    Version: BA21
    Seriennummer:
    Laufwerks-Typ: CD-RW/DVD-ROM
    Medium brennen: Unterstützt/Geliefert von Apple
    Wechselmedien: Ja
    Absteckbares Laufwerk: Nein
    BSD-Name: disk1
    Protokoll: ATAPI
    Einheiten-Nummer: 0
    Socket-Typ: Intern
    OS 9 Treiber: Nein
     
  6. macbiber

    macbiber Gast

    Also falls Du es ausprobieren willst - die Version 4.7.1 gibt es hier
    http://www.apple.com/support/downloads/itunes471.html

    Es könnte auch am Laufwerk selbst liegen.... das wär natürlich schlecht.

    Was passiert wenn Du einfach die CD in den Rechner schiebst und nicht mit iTunes importierst sondern einfach die Lieder manuell einfach auf irgend einen Ordner auf die Festplatte ziehst - lassen die sich kopieren??
    Dann die CD raus itunes starten und dann importieren - geht das dann??

    Falls Du schon Probleme beim reinen kopieren hast würde das eher auf ein generelles Problem mit dem Laufwerk hindeuten.

    Dann noch was zu den RWs...
    Also ich will mich hier nicht zu weit aus dem Fenster lehnen.
    Aber bei DVD-RWs ist es so, daß sich die Datensicherheit nicht grad erhöht wenn man die immer nur "schnell" löscht und dann wieder beschreibt - die sollte man mit dem Festplattendienstprogramm richtig löschen und dann erst wieder beschreiben.
    Ich selbst nutze schon lang keine CD-RWs mehr - die Rohlinge sind inzwischen so billig....
    Zu der einer evtl. RW Problematik kann ich hier nicht viel sagen.
    Schau deshalb mal, ob es nur die RW oder auch normale CD-Rs betrifft.
     
  7. mario

    mario Gast

    Habe die 4.7.1 Version schon. Ja, ich habe die Probleme auch bereits, wenn ich
    Titel kopieren will, ohne iTunes zu benutzen. Beim Kopieren kommt dann eben der
    Error -36 (es konnte nicht alles kopiert werden, da Datem am Schluss fehlen). Es ist aber nicht bei allen Titeln einer CD-R der Fall, sondern nur bei
    vereinzelten, d.h. z.B. Titel2 oder Titel8 einer CD-R, alle anderen funktionieren.
    Es ist übrigens auch immer der selbe Titel, der Probleme macht. Und bei einigen CD-R
    habe ich die Probleme gar nicht, alles funzt richtig.
    Die CD-R's die Probleme machen, kann ich aber auf dem PC ohne Probleme z.B. bei
    Toast reinziehen, oder einfach kopieren.
    Ich denke auch, dass es evtl. was mit meinem Laufwerk zu tun haben muss, komisch
    ist aber nur, dass es immer die selben CD-Rs sind, und auch dieselben Titel auf einer
    CD-R
     

Diese Seite empfehlen