1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Erratische Mighty Mouse?

Dieses Thema im Forum "Tastatur, Maus & Tablett" wurde erstellt von zork, 29.01.07.

  1. zork

    zork Bismarckapfel

    Dabei seit:
    07.10.05
    Beiträge:
    75
    Hallo Forum.

    Kann mir jemand bestätigen, dass sich die Mighty Mouse etwas erratisch verhält? Ich hab meine jetzt seit einer Woche, und so sehr mir die Maus gefällt, sie ist relativ "unpräzise". Um den Cursor auf eine bestimmte Stelle zu bewegen brauche ich manchaml zwei Versuche bzw. ich muss mich doch sehr konzentrieren. Ich hab die Zeigerbewegung auf schnell gestellt, niedrigere Einstellungen sind mir zu träge. Meine alte NoName maus hatte solche Probleme nicht.

    Ist das ein bekanntes Problem oder bin ich zu grobmotorisch oder ist die maus hinne o_O ? Fragen über Fragen....
     
  2. Cyrics

    Cyrics Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    01.04.05
    Beiträge:
    1.975
    meine verhält sich ganz still auf einem Punkt.

    Möglicherweise wird durch den Untergrund das optische Signal reflektiert und verfältscht dadurch die Präzision? Ich würde es mit einem Blattpapier unter der Maus mal probieren ob der gleiche Effekt auftritt.

    Falls ja... dann könnte irgendwas mit dem Sensor nicht stimmen, wäre meine Vermutung.
     
  3. zork

    zork Bismarckapfel

    Dabei seit:
    07.10.05
    Beiträge:
    75
    Das treibt ihr zumindestens schon mal die übelsten Flausen aus, danke. Ich verstehe nur nicht warum die alte Maus damit kein Problem hatte bzw. ein nicht behandelter Holztisch sollte für eine optische Maus eigentlich kein Problem sein, oder?
     
  4. Marja

    Marja Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    07.08.06
    Beiträge:
    707
    Ich nutze meine MM BT auf meinem Holzschreibtisch.
    Bisher ist mir noch nicht aufgefallen, dass da was unpräzise ist...

    Ciao Marja
     
  5. pete99

    pete99 Pomme au Mors

    Dabei seit:
    21.06.05
    Beiträge:
    874
    Ja - die Betonung ist jedoch auf "sollte". Musste leider gleiches bei meiner MM feststellen. Die deutlich ältere Logitech machte nie Probleme. Die MM ist fürchterlich unpräzise. Ich nutz jetzt wieder ein Mousepad wie das vor vielen Jahren noch nötig war.
    Apple-Mäuse sind irgendwie nie so wirklich gelungen. Da haben andere Hersteller schon die Nase vorn.
     
  6. fantaboy

    fantaboy Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    09.04.04
    Beiträge:
    1.788

    mehr zur erratik;)
     
  7. zork

    zork Bismarckapfel

    Dabei seit:
    07.10.05
    Beiträge:
    75
    "...Es bedeutet unstet sein oder unsicher, verirren, den Weg verfehlen..."


    Volltreffer, oder?

    Danke für den Link, interessante Seite :) .
     
  8. skunky

    skunky Bismarckapfel

    Dabei seit:
    03.01.07
    Beiträge:
    145
    ich hab auzch die mighty blauzahn ^^
    und sie ist furchtbar ...verwende sie jetzt noch nicht mal ein monat und der scrollball ( der eigentlich das einzig gute an der mouse war)
    bleibt ständig hängen ....... vielleicht schicke ich die mouse ein

    kann allen nur vom kauf dieser echt schrecklichen mouse nur abraten !
     
  9. m00gy

    m00gy Gast

    Also die Kabel-MightyMouse war bei mir auch recht störrisch und wollte auf dem IKEA-Schreibtisch nicht vernünftig laufen. Die Bluetooth-MightyMouse läuft dagegen absolut problemlos - da hat's ja auch diese neue Laser-Technik drin.
     
  10. pacharo

    pacharo Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    08.02.04
    Beiträge:
    1.739
    Ach Ihr Weicheier, nur wer seit über 10 jahren Apple-Mäuse benutzt, kann die Vorteile und den hochentwickelten Entwicklungsstand der Mighty-Mouse wirklich einschätzen...:cool:

    Aber im Ernst, sie kann einem schon mighty auf die Klötze gehen, die Gute und deshalb folgende Tipps:

    Mouspad: Vom Schuster oder Kürschner ein schönes Stück Spaltleder besorgen, das ist eine Top-Unterlage, kostet nicht viel und man kann die Leute mit der individuellen Grösse von, na sagen wir, 40 x 50 cm wirklich beeindrucken...;)

    Scrollkügelchen: Regelmässige Einreibungen mit Isopropylalkohol aus der Apotheke wirken Wunder, falls die Wirkung des Alkohols dann irgendwann nachlässt, hilft dieser Tipp hier (fuktioniert tatsächlich - damit belebe ich sie sogar wieder, wenn mein nasepopelnder und mit seinen Schwitzefingern Süssigkeiten essender Sohnemann 'ne Stunde 'Age of Empires' gespielt hat!) oder grosses Kino bei Mac-tv

    So, also dranbleiben, es gibt keinen Grund für echte Apple-Fans die Hände von diesem technischen Wunderwerk zu lassen...:-*

    Und im Übrigen hättet Ihr auch einfach mal die Suchfuktion bemühen können, dann hätte ich mir all das hier nicht aus den Rippen schwitzen müssen...


    Gruss
    pacharo
     
    #10 pacharo, 29.01.07
    Zuletzt bearbeitet: 30.01.07
  11. zork

    zork Bismarckapfel

    Dabei seit:
    07.10.05
    Beiträge:
    75
    Suchfunktion ist emo ;)
     
  12. pacharo

    pacharo Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    08.02.04
    Beiträge:
    1.739
    ???
     

Diese Seite empfehlen