1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Erfahrungen mit JAP? Anonym durchs Netz

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von maha.rishi, 13.08.06.

  1. maha.rishi

    maha.rishi Fießers Erstling

    Dabei seit:
    21.11.04
    Beiträge:
    131
    Hallo!
    Bin im Netz auf das hier gestossen.
    Es handelt sich dabei um ein Programm, das über Proxys die IP verschlüsselt.
    Nun zu meiner Frage.
    hat schon jemand Erfahrungen mit diesem Programm unter MacOSX? Wie sieht es mit der Deinstallation aus? :eek:
    Keine Lust auf böse Überraschungen, falls das nicht das wahre sein sollte.

    Gruß
    maha.
     
  2. saarmac

    saarmac Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    792
    Das hab ich vor 2 Jahren mal ausprobiert, damals war es langsam. Also so ungefähr wie wap (handy)
     
  3. KayHH

    KayHH Gast

    Moin maha.rishi,

    ich nutze Jap und Tor. Beides funktioniert ganz brauchbar. Die Geschwindigkeit ist natürlich deutlich geringer als mit einer direkten DSL-Verbindung. Für große Downloads ist das nicht so geeignet. Aber Sicherheit kostet halt. Beide Programme kann man einfach ausschalten.


    Gruss KayHH
     
    maha.rishi gefällt das.
  4. maha.rishi

    maha.rishi Fießers Erstling

    Dabei seit:
    21.11.04
    Beiträge:
    131
    Tauchen die Programme in den Systemeinstellungen auf? Oder muss ich die nebenher laufen lassen?

    Gruss
    maha
     
  5. Hotdogge

    Hotdogge Fießers Erstling

    Dabei seit:
    20.08.04
    Beiträge:
    129
    Vor nem Monat hatte ich Jap ausprobiert und im Punkt Speed ist es ein absoluter Witz, da kann man sich lieber für 5€ im Monat einen VPN Zugang mieten. Vorrausgesetzt man braucht diese Sicherheit.
     
  6. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    Eine etwas andere Form der Anonymisierung, die aber ebenfalls über Proxies läuft, ist mit dem Programm NetShade von Ty Rainer möglich (Link). Im Gegensatz zu JAP hat NetShade seine Beta-Phase schon lange hinter sich, kostet dafür allerdings auch 29$. Die Verbindungsgeschwindigkeit leidet meiner Erfahrung nach nicht so stark wie bei JAP.
     

Diese Seite empfehlen