1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Erfahrungen mit Freehand auf Macbook Pro 15’’ 2,4 GHz

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von ba_chus, 08.08.07.

  1. ba_chus

    ba_chus Jonagold

    Dabei seit:
    24.10.06
    Beiträge:
    21
    Hallo!

    Hat jemand Erfahrungen damit Freehand unter einer Intel Umgebung auf einem MacBook Pro 2,4 Ghz laufen zu lassen. Hab gelesen, dass für die "alten" Programme eine Art Emulation stattfindet. Funktioniert das einigermasen? Kann man so arbeiten?

    Würd mich nur ungern von diesem Programm trennen und zum Umstieg auf Illustrator "gezwungen" werden.

    Vielleicht hat ja jemand da Erfahrungen.

    Danke und beste Grüße
    Bacchus
     
  2. Ephourita

    Ephourita Adams Parmäne

    Dabei seit:
    27.06.06
    Beiträge:
    1.297
    Hallo!

    Ich benutze Freehand MX und habe so gut wie keine Probleme. Bei mir läuft es schnell und gut.

    Genau das hatte ich zuerst auch befürchtet, aber keine Sorge, alles läuft prima. :)
     
  3. m0kum

    m0kum Ribston Pepping

    Dabei seit:
    12.07.06
    Beiträge:
    296
    ich würde zu illustrator switchen... habe auch mit freehand angefangen und mich geweigert zu wechseln. doch wenn man sich da erstmal reingefuchst hat, möchte man nicht mehr zurück! :)

    gerade das zusammenspiel mit den anderen cs3 komponenten macht es sehr attraktiv.
    freehand läuft aber sonst auch auf der intel platform recht gut.
     
  4. cosmic

    cosmic Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    29.12.05
    Beiträge:
    1.281
    ... kann ich nur bestätigen !
     
  5. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    auch soviel. die freie hand wird nicht mehr weiterentwickelt......
    denek, das da nciht mehr viele möglichkeiten bleiben werden, als zu illustrator zu wechseln.
     

Diese Seite empfehlen